24.10.2017 Glas Trösch integriert IFS-Lösung

ERP für den Glasspezialisten

Glas Trösch, Schweizer Hersteller und Verarbeiter von Glas, hat sich für die Einführung von IFS Applications 9 entschieden. Die Hintergründe >>

Glas Trösch liefert Sonnenschutz auch für extreme Regionen wie Abu Dhabi.

Glas Trösch liefert Sonnenschutz auch für extreme Regionen wie Abu Dhabi.

Glas Trösch wird die neue Lösung an mehreren Produktionsstandorten implementieren und dort einer großen Anzahl von Mitarbeitern zur Verfügung stellen. So die Planung. Die Enterprise-Resource-Planning-Software (ERP) werde zentrale Geschäftsprozesse des Anwenders abbilden und einen durchgängigen Informationsfluss ermöglichen, die Abläufe vereinfachen, für verbesserte Reaktionsfähigkeit sorgen, präzise und aktuelle Leistungsdaten liefern und die Transparenz erhöhen.

„IFS hat unsere Branche und unsere spezifischen Anforderungen am besten verstanden“, sagt Roland Lenz, IT-Leiter bei Glas Trösch. Die Lösung des Anbieters decke mit ihrem Funktionsumfang viele der Anforderungen bereits heute ab und werde sich dank ihrer modernen Technologie dem Wachstum des Anwenderunternehmens anpassen können.

Bildquelle: © Glas Trösch

©2017 Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH