16.10.2017 Thomas Strohe wechselt in den Beirat

Plusserver: Thomas Noglik neuer CEO

Die Plusserver GmbH hat Thomas Noglik zum neuen Chief Executive Officer (CEO) berufen. Der bisherige CEO und Firmengründer Thomas Strohe übergibt das operative Geschäft an seinen Nachfolger, begleitet das Unternehmen jedoch weiterhin als strategischer Berater und Mitglied des Beirats.

  • Thomas Noglik bekleidete zuletzt die Position des Chief Operating Officers (COO).

    Thomas Noglik bekleidete zuletzt die Position des Chief Operating Officers (COO).

  • Der bisherige CEO und Gründer Thomas Strohe wechselt in den Beirat

    Der bisherige CEO und Gründer Thomas Strohe wechselt in den Beirat.

Thomas Noglik war nach seinem Studium der Betriebswirtschaft in Bochum zunächst als Unternehmensberater in Düsseldorf tätig. In dieser Zeit beriet er  Unternehmen wie Deutsche Bank und Metro. Diese Erfahrungen brachte er vor zwölf Jahren mit in die Plusserver GmbH, wo er zuletzt die Position des Chief Operating Officers (COO) bekleidete.

„Thomas Noglik kennt die Hostingbranche seit vielen Jahren und ist bestens vernetzt. So versteht er nicht nur die Anforderungen unserer Kunden, sondern auch die Belange unserer Mitarbeiter“, schildert Plusserver-Gründer und Miteigentümer Thomas Strohe.

Der Managed-Cloud-Hosting-Anbieter plane, zusätzlich zum zweistelligen organischen Wachstum auch weiterhin durch Akquisitionen zu wachsen. Einen großen Beitrag soll die angepasste Strategie leisten.

Vertrauen in das Unternehmen hat das gesamte Management bereits im Juli diesen Jahres demonstriert. Gemeinsam mit dem Investor BC Partners übernahm es 100 Prozent der Anteile der Plusserver GmbH.

Bildquelle: Plusserver

 

 

©2017 Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH