29.11.2017 Endlich nachhaltig einkaufen

Erste Shopping-App für faire Mode

Mit Faer steht seit kurzem eine App bereit, die virtuelle Einkaufserlebnisse für faire und nachhaltige Mode bieten will.

Shopping-App für faire Mode

Eine neue App soll virtuelle Einkaufserlebnisse für faire und nachhaltige Mode ermöglichen.

Im Mittelpunkt steht Mode, die sich durch Umweltfreundlichkeit der verwendeten Textilien und eine gerechte Entlohnung während des Herstellungsprozesses auszeichnet. Dank Sprachsuche und visueller Empfehlungstechnologien hilft die kostenfreie App den Nutzern dabei, faire Mode zu entdecken und zu kaufen. Modebegeisterte können Faer mittels Sprache auffordern, bestimmte Produkte zu suchen. So versteht die App beispielsweise Wünsche wie „I’m looking for a summer dress with flowers“ oder „I’m looking for a grey shirt without prints“.

Schnelle Shoppen dank Spracherkennung

Außerdem sollen die Nutzer Screenshots aus Social-Media-Feeds und Apps verwenden können, um bestimmte Stilrichtungen in Fotos zu identifizieren und ähnlich aussehende Produkte von fairen und nachhaltigen Herstellern zu finden. "Faire und nachhaltige Marken achten darauf, auf welche Weise ihre Kleidung produziert wird. Dabei fokussieren sie sich oft auf einen bestimmten Stil oder eine bestimmte Art von Kleidung", sagt Faer-Co-Creator Petar Djekic. "Ein Kleidungsstück für einen gewissen Anlass zu finden oder eines, das einem bestimmten Stil entspricht, erfordert das Durchforsten vieler Marken und ist dadurch zeitaufwendig. Unsere App bieter hier nicht nur ein breites Sortiment, sondern auch die schnelle Suche per Spracherkennung."

Dabei sollen die auf Künstliche Intelligenz (KI) basierenden Algorithmen sowohl Mode als auch persönliche Vorlieben verstehen. Täglich analysiere Faer mehrere Millionen Websites, Blogs und andere Medien, um nachhaltige Modeprodukte zu finden und kaufbar zu machen. Mit einem personalisierten Einkaufserlebnis will die App den Nutzern vorab einen Eindruck von Passformen, Farben oder Materialien geben und so die Suche nach dem neuen Lieblingsstück verkürzen.

Hinter Faer verbirgt sich ein 2017 gegründetes Technologie-Start-up mit Sitz in Berlin. Das Ziel des Unternehmens ist es, Menschen weltweit beim nachhaltigen Einkaufen zu helfen.

Bildquelle: Thinkstock/iStock

©2017 Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH