- PROMOTION -

G DATA Internet Security überzeugt in Tests mit Top-Bewertungen

„Die Investition in neue Technologien hat sich ausgezahlt“

Mit G DATA Internet Security sind Nutzer gut vor Cyberattacken geschützt. Das bestätigen die aktuellen Tests der beiden unabhängigen Testinstitute AV-Test und AV-Comparatives zum wiederholten Mal. Wir sprachen mit Thomas Siebert, Head of Protection Technologies bei G DATA Cyber Defense, darüber, wie die Ergebnisse zustande gekommen sind.

Thomas Siebert, Head of Protection Technologies bei G DATA Cyber Defense.
Thomas Siebert, Head of Protection Technologies bei G DATA Cyber Defense

Thomas, herzlichen Glückwunsch zu den sehr guten Ergebnissen. Was bedeuten die aktuellen Tests für Kunden der G DATA Sicherheitslösungen?

Die Top-Leistungen des Jahres 2020 sind schon eine tolle Sache und eine große Motivation für unsere Arbeit. Die Resultate zeigen, dass sich unsere Kunden auf unsere Produkte auch in einer außergewöhnlichen Zeit zu hundert Prozent verlassen können und wir sie zuverlässig vor aktuellen und auch künftigen Bedrohungen schützen. Denn unsere aktuelle Bedrohhungsanalyse zeigt, dass das Cyberrisiko weiter verschärft hat. Unsere Spezialisten haben alleine im Mai dieses Jahres mehr als doppelt so viele Angriffe abgewehrt wie im April.

Was genau haben die beiden Institute geprüft?

Im Juli und August 2020 hat das unabhängige Testlabor AV-TEST insgesamt 22 Sicherheitsprogramme für Heimanwender untersucht. Dabei prüft es in den Kategorien Schutzwirkung, Benutzbarkeit und Performance. Im Test setzten die Prüfer Angriffsmethoden wie Zero-Day-Malware, Drive-by-Attacken, Downloads von Webseiten und Angriffe über verseuchte E-Mails ein. Gleichzeitig untersuchten die Experten des Testlabors die Benutzbarkeit der Schutzprodukte. Im Mittelpunkt stand dabei die Frage nach sogenannten „False Positives“. Als einer von wenigen Herstellern konnte G DATA jeden einzelnen Angriff abwehren. G DATA Internet Security hat daher das Siegel „Top Product“ mit der Höchstzahl von 18 Punkten erreicht.

Auch beim aktuellen Real-World-Protection-Test von AV Comparatives hat G DATA perfekten Schutz geliefert, was dort nur drei anderen Herstellern gelang. Und bei der dritten Untersuchung, dem Malware Protection Test, haben wir als einer von vier Herstellern alle 10.102 Bedrohungen abgewehrt und das Zertifikat ADVANCED+ erhalten.

Kein anderer Hersteller hat wie wir über alle drei Tests hinweg hundertprozentigen Schutz geliefert. Wir gehören zu den Anbietern mit den wenigsten False Positives. Wir haben die bestmögliche Performancebewertung. Auf diese Ergebnisse sind wir sehr stolz.

Wie sind die Ergebnisse zustande gekommen?

Einerseits zahlt sich im Schutzbereich die Entwicklung eigener Technologien wie BEAST und DeepRay aus.

Insbesondere DeepRay hat mittlerweile im Kontext der Test einen sehr hohen Anteil an Erkennungen. DeepRay ist das Ergebnis langjähriger Forschung und Entwicklung bei G DATA und hat die Erkennung von Bedrohungen auf ein neues Level gehoben. Mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz sind wir Cyberkriminellen einen Schritt voraus, weil sich selbst hochentwickelte Schadsoftware nicht vor dem neuen Analyseverfahren verstecken kann.

BEAST haben wir seit Herbst vergangenen Jahres im Einsatz. Die Technologie schützt insbesondere vor neuer und bisher unbekannter Schadsoftware. Basis der Technologie ist eine selbstentwickelte, leichtgewichtige Graphdatenbank, die lokal auf dem Rechner der Kunden läuft. So erkennt BEAST bösartige Vorgänge treffsicher und kommt gänzlich ohne Nachfragen an die Nutzer aus.

Mehr erfahren zu G DATA Sicherheitslösungen
G Data Awards
©2020 G DATA CyberDefense AG, Bildquelle: G DATA CyberDefense AG
©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok