- PROMOTION -

Hybrid Cloud mit Azure und Microsoft365 – dank Managed Services vollumfassend im Griff

Viele Unternehmen nutzen Azure und Microsoft365, ohne das Portfolio voll auszuschöpfen. Oft mangelt es an Know-how und Ressourcen. Managed Services bieten einen Ausweg und schaffen die bestmögliche Basis (nicht nur) für die digitale Transformation.

Service Wheel

Erfolgreiche Digitalisierungsvorhaben und die Nutzung von Cloud-Technologien gehen Hand in Hand – das ist längst kein Geheimnis mehr. Immer mehr Unternehmen setzen deshalb auf die Hybrid Cloud, um fit für den digitalen Wandel zu sein. Wesentliche Treiber in diesem Bereich sind Microsoft-Technologien rund um Azure oder Microsoft365. Was viele nicht wissen: Microsoft365 ist viel mehr als nur ein Softwarepaket. Als cloudbasierter Dienst kann er dabei helfen, die Organisationsanforderungen der Unternehmen im Hinblick auf hohe Sicherheit, Zuverlässigkeit und Benutzerproduktivität zu erfüllen. So bietet beispielsweise Flow die Möglichkeit, sich ständig wiederholende Aufgaben in Workflows abzubilden.

Expertise-Gaps effizient ausfüllen

Die Krux: Eine entsprechend stärkere Cloud-Adaption erfordert Know-how, über das viele Unternehmen intern nicht verfügen und dessen Ausbau sich in der Regel auch nicht lohnt. Managed Services Provider können hier wertvolle Dienste leisten und Unternehmen dabei unterstützen, die Möglichkeiten rund um Azure und Microsoft365 bestmöglich auszuschöpfen. So bietet Logicalis, internationaler IT-Solutions- und Managed-Services-Anbieter, mit seiner Tochter Orange Networks (Microsoft Gold Partner) umfangreiche Managed Services in diesem Bereich.

Lösungen bedarfsgerecht nutzen

Neben weit verbreiteten Diensten wie Exchange Online, Skype for Business Online und SharePoint Online umfasst das Microsoft365-Portfolio mittlerweile viele weitere interessante Lösungen. Diese können das Arbeiten im Unternehmen erheblich vereinfachen. Mit on365 Managed Service & Solutions berät Orange Networks zu den unterschiedlichen Möglichkeiten und bietet Unterstützung im Baukastenprinzip an. Via HomeRun können Unternehmen beispielsweise von einem Tag auf den anderen mehrere hundert Mitarbeiter in das Homeoffice schicken. Gleichzeitig können sie Microsoft365 und Azure mit Secure Score bestmöglich absichern: Deren Sicherheitszustand wird kontinuierlich bewertet, Handlungsempfehlungen abgeleitet und diese dann auch umgesetzt. Managed Services gibt es auch für viele weitere Bereiche wie Backup oder Compliance.

Innovative Tools implementieren

Besonders für die Führungsebene interessant: Ein spezielles Manager-Tool ermöglicht, alle relevanten Firmendaten auf einen Blick zu überwachen. Informationen über die Mitarbeiter (Arbeitsort, Geburtstage, Altersstrukturen), die Finanzen, die Auslastung, offene Posten sowie weitere entscheidende Aspekte werden über ein Dashboard in Echtzeit angezeigt. Das erspart die Einzelprüfung der Posten und damit viel Zeit. Eine hinterlegte Rechtestruktur regelt den Datenschutz. Lösungen wie diese zeigen: Managed Services im Azure- und Microsoft365-Umfeld helfen Unternehmen nicht nur dabei, auf die digitale Zeit umzustellen. Gleichzeitig gewähren sie eine sichere IT-Landschaft und reichern diese mit Prozessoptimierungen an. Unternehmen können so von den Lösungen profitieren – und sich auf ihre Kernaufgaben konzentrieren.

Logicalis Logo
©2020 Logicalis GmbH, Bildquelle: Logicalis GmbH
©2021Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok