Cloud-Anwendungs-Architekturhandbuch

Leitfaden für die Erstellung von Cloud-Anwendungen

Im Cloud-Zeitalter werden Anwendungen grundlegend anders konzipiert als zuvor: Anstelle monolithisch vorzugehen, bevorzugen es moderne Entwickler, die Applikationen in kleinere, dezentrale Services zu teilen. Dieser Trend bringt es mit sich, dass die Operationen parallel und asynchron durchgeführt werden. Dennoch muss das gesamte System stabil bleiben, wenn Fehler auftreten. Die Bereitstellungen müssen automatisiert und vorhersehbar sein. Überwachung und Telemetrie sind daher entscheidend für den Insight in das System. Das Azure-Anwendungsarchitekturhandbuch unterstützt bei dieser weitreichenden Umstellung in der Software-Entwicklung.

HIER GEHT ES ZUM KOSTENLOSEN E-BOOK-DOWNLOAD >>>

Entwicklerleitfaden für Microsoft Azure

Entwicklerleitfaden für Microsoft Azure

Die Nachfrage nach Software und Services steigt exponentiell. Für Entwickler geht es um die Vereinbarkeit einer ganzen Reihe von Dingen: Neben den eigentlichen Funktionalitäten müssen die Applikationen hochgradig verfügbar, kompatibel und sicher sein. Zudem darf weder die Erstellung, noch der Betrieb unangemessen Kosten produzieren. All dies ermöglicht Microsoft Azure. Wie der Umstieg in die Cloud am besten vonstattengeht, zeigt der vorliegende Entwicklerleitfaden.

HIER GEHT ES ZUM KOSTENLOSEN E-BOOK-DOWNLOAD >>>

Bildquelle: Microsoft ©

©2018 Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH