Betriebssystem IBM i

Das „Integrationssystem“ IBM i (früher OS/400 oder danach i5/OS) ist der Dauerbrenner unter den Betriebssystemen. 1988 auf den Markt gekommen, führte OS/400 die Betriebssysteme der beiden Vorgänger-Systeme –  SSP des System/36 und das Systemsteuerprogramm CPF des System/38 zusammen. IBM i besticht durch Alleinstellungsmerkmale wie die Hardware-Unabhängigkeit (dank des „Technology Independent Machine Interface“, kurz TIMI), wie die integrierte Datenbank db2, wie die Objektbasiertheit oder wie das „Einspeicherkonzept“ (Single-Level-Storage).

Common-Gemeinschaft trifft sich im September online

Die Powerup 2020 wird virtuell

Eigentlich sollte die Powerup 2020, die Herbstkonferenz des US-Anwendervereins Common, vom 31. August bis 3. September in Tampa/Florida stattfinden....

weiterlesen
 
Das Power9-Modell S922
Überfälliger Refresh hievt Server-I/Os auf PCIe-Gen4-Niveau

IBM bringt Power9-Mini

Heute stellte IBM drei neue G-Modelle der Scale-Out-Systeme ihrer Power-Serverfamilie vor. Damit werden die im Februar 2018 vorgestellten A-Modelle S914, S922...

weiterlesen
 
Marcus Boness (links) und Matthias Finsterer
Die SAP-Experten Marcus Boness und Matthias Finsterer:

„Managed-Services schaffen Freiräume für die IT-Abteilung!“

Immer mehr IT-Entscheider übertragen die Betriebsverantwortung für interne IT-Prozesse, in Teil­bereichen oder auch komplett, an externe Dienstleister. Bei...

weiterlesen
 
Interview mit Marco Breier und Ann-Kathrin Stückl

Das iFuture-Kit 2.0

Vor einem Jahr hat Common das iFuture-Kit vorgestellt. Damit gibt der Anwenderverein seinen Mitgliedern ein Instrument an die Hand, mit dem sie das gut gehütete...

weiterlesen
 
Bildquelle: Braden Collum/Unsplash
Neues Angebot der IBM namens „Power Systems für Google Cloud“

Google mit IBM i in der Cloud startklar

Im vergangenen Jahr wurden für IBM-i-Anwender verschiedene Wege in die Cloud gebahnt, die allmählich auch in Deutschland gangbar werden. So hat nicht nur die...

weiterlesen
 
Bildquelle: Thinkstock / iStock
Die Public Cloud – neues Ziel für IBM i

Hybrid Hub in Frankfurt

Virtuelle Server auf Basis von Power-Systemen und IBM i sind seit Anfang Dezember auch in Europa aus der IBM Cloud verfügbar – und zwar im IBM-Rechenzentrum...

weiterlesen
 
Anwenderverein lädt ein in das Kloster Wasem nach Ingelheim am Rhein

Der 2. Common Community Day

Common Deutschland lädt nach der gelungenen Premiere im vergangenen März zum 2. Common Community Day (CCD) ein. Er findet am 21. und 22. Februar 2020 auf...

weiterlesen
 
Bildquelle: Gettyimages/iStock
Das jüngste „Technology Refresh“ für IBM i

Viele Verbesserungen im Detail

Seit Juni ist IBM i in der Version 7.4 verfügbar. Am 8. Oktober erschien dann planmäßig das erste Technology Refresh (TR1) dafür.

weiterlesen
 
Kate Bolseth, CEO bei Helpsystems
Zusätzliches Kapital soll das Wachstum ankurbeln

Helpsystems findet neue Miteigentümer

Das beschleunigte Wachstum von Helpsystems überzeugte die strategischen Investoren TA Associates und Charlesbank Capital Partners, sich an dem amerikanischen...

weiterlesen
 
Bildquelle: Thinkstock/iStock
Die Hyperscaler bieten Legacy-Optionen für IBM i an

IBM i in der Public Cloud

Lange hat es gedauert – aber mittlerweile scheint die Zeit reif dafür, IBM i in der Public Cloud zu nutzen. Nicht nur in der IBM Cloud ist die bekannt robuste...

weiterlesen
 
©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok