Tools für das System i

Tools für das System i sind all die Werkzeuge, die die Arbeit mit dem Midrange-System vereinfachen, sei es für Programmierer, sei es für Software-Entwickler und Organisatoren oder für Otto Normalverbraucher als Anwender. Das können Konverter sein, die Datenbestände von einem Format in ein anderes bringen, das können Monitore oder Scheduler sein, die den Adminstrator bei der Systemüberwachung oder Systemsteuerung unterstützen oder aber Ent­wick­lungs­systeme für Dialog-, Batch- und Reporting-Anwendungen. Der „Werkzeugkasten“ ist prall gefüllt – und laufend kommen neue Tools hinzu.

Bildquelle: Thinkstock / iStock
Rocket Software gründet zwei Exzellenzzentren in Indien

Neue Strategie der Modernisierer

Rocket Software, ein US-Softwarehaus mit Fokus auf Anwendungsmodernisierung und Systemmanagement in der IBM-Welt, hat in den Millionenstädten Pune und Bangalore...

weiterlesen
 
Bildquelle: Thinkstock / iStock
Eine Lösung für alle Datensilos - auch auf AS/400-Systemen

Das DSGVO-Dashboard von Omikron

Am 25. Mai trat die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) der EU in Kraft. Viele, zumeist große, Unternehmen haben sich frühzeitig gewappnet und Maßnahmen...

weiterlesen
 
Modernisierung bewährter IBM-i-Anwendungen

iNow UI überzeugt auch Neukunden

Im 1. Quartal hat der Modernisierungsspezialist ML-Software nach eigenen Angaben bereits fünf Kunden für die Ende 2017 lancierte Suite iNow UI gewonnen. Hierbei...

weiterlesen
 
Bildquelle: © Thinkstock/iStockphoto
Fünfter Eigentümerwechsel seit 2005

HGGC kontrolliert Helpsystems

Das 1982 gegründete US-Softwarehaus Helpsystems bekommt schon wieder einen neuen Eigentümer. Wie verschiedene Agenturen vorab meldeten, übernimmt die...

weiterlesen
 
Panasonic-Smartphone mit SmartTE-Software
Mobile Computing für Logistik, Produktion und Handel

Panasonic setzt auf Stay Linked

Die Panasonic Corp. gab heute bekannt, dass sich die Stay Linked Corporation ihrem „Independent Software Vendor“ bzw. ISV-Programm angeschlossen hat. Ziel der...

weiterlesen
 
Gerd Baumann, Vision Solutions
Details zur Übernahme von Trader´s durch Syncsort

Wie geht es weiter mit Quick/Edd?

Nach den Übernahmen von Vision Solutions und Cilasoft hat Syncsort jetzt mit dem Kauf des französischen Hochverfügbarkeitsexperten Trader´s das Angebot für...

weiterlesen
 
Bildquelle: Thorben Wengert / Pixelio.de
Syncsort verstärkt die Position bei Datenverfügbarkeit für IBM i

Kauf von Trader’s perfekt

Das US-Softwarehaus Syncsort baut mit der Akquisition des französischen Softwarehauses Trader’s sein Angebot für IBM-i-Anwender weiter aus, nachdem der...

weiterlesen
 
Bildquelle: Peter Schenk / pixelio.de
Profound Logic pusht Javascript auf IBM i

Node.js nimmt Fahrt auf

Die Node.js Foundation, eine Open-Source-Community hinter der serverseitigen Plattform Node.js für Entwicklung und Betrieb von Netzwerkanwendungen und...

weiterlesen
 
Das Ziel: IBM-i-Produkte verbessern und zudem die Markteinführung neuer Features oder Produkterweiterungen beschleunigen
Details zur Partnerschaft von IBM mit Help Systems

Verstärkung für die Produktentwicklung

Am 1. August verkündete das amerikanische Softwarehaus Help Systems eine weitreichende Partnerschaft mit IBM bei bei drei Produktfamilien für die Plattform IBM...

weiterlesen
 
IBM und Help Systems vertiefen ihre Partnerschaft

Fokus auf IBM i

Das amerikanische Softwarehaus Help Systems baut die Partnerschaft mit IBM weiter aus. Ziel ist es, gemeinsam Lösungen für Hochverfügbarkeit, Backup & Recovery...

weiterlesen
 
©2018Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok