Geschäftsführung übernimmt Nihat Arkan

1Worldsync gegründet

Zur besseren Standardisierung des Produktdatenmanagements fusionieren GS1 Germany und GS1 US ihre beiden Tochtergesellschaften SA2 Worldsync und 1Sync und gründen damit das neue Unternehmen 1Worldsync.

Hersteller, Händler und Dienstleistungsunternehmen sollen von diesem Zusammenschluss profitieren, dank der Entwicklung und Implementierung von Lösungen und Services für globale Informations- und Kommunikationsprozesse.

1Worldsync soll den konsumentenorientierten Daten­austausch über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg vorantreiben. Die Geschäftsführung von 1Worldsync übernimmt Nihat Arkan, vormals CEO bei SA2 Worldsync.

www.1worldsync.com

Bildquelle: Altmann /pixelio.de

 

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok