ERP-Software Europa3000 fit gemacht für Österreich

Bison sucht ERP-Partner

Die Schweizer Bison Group beginnt mit der internationalen Vermarktung der ERP-Software Europa3000 – zunächst in Österreich. Dort hat die Bison-Tochter Europa3000 AG die Wiener Login Software, Beratung und Training GmbH als ersten Partner im Ausland gewonnen. Auch Deutschland ist ein Zielmarkt für Europa3000 – Bison ist hierzulande bereits auf Partnersuche.

  • Neuer Europa3000-Partner in Wien: Michael Ruzek, Gründer und Inhaber von Login.

  • Heinz Ranner, Marketingchef der Bison Group: Europa3000 ist auch für IBM i zertifiziert und kann DB2 als Datenbank nutzen.

„Die Kooperation zwischen Login und der Europa3000 AG trägt Früchte“, sagt Heinz Ranner, Marketingchef der Bison Group in Sursee. „Seit Anfang 2014 ist die ERP-Software Europa3000 auf dem österreichischen Markt erhältlich.“ Möglich sei das, weil der Wiener Partner Login die Schweizer ERP-Lösung den österreichischen Bedürfnissen angepasst und sie so für ihren heimischen Markt vorbereitet habe

„Möglich macht dies eDS – kurz für Europa3000 Development System“, so Ranner weiter. „Dieses Business Framework lässt die einfache und effiziente Bereitstellung von integrierten ERP-Systemen für jedes europäische Land zu.“ Die mit dem eDS-Framework generierbaren Komplettlösungen könnten in jedem Land von spezialisierten Partnerunternehmen mit geringem Aufwand auf landesspezifische Gegebenheiten vorbereitet werden.

„Die Landespartner können die so generierte Lösung auch unter eigenem Namen vertreiben“, verspricht Ranner. Man suche jetzt auch ganz gezielt Partner in Deutschland für die „integrierte Business-Software in Schweizer Qualität“. Dabei helfe, dass Europa3000 in aktueller Microsoft-Technologie auf der .Net-Plattform entwickelt worden sei, gleichzeitig aber auch eine „nahtlose Integration zahlreicher Drittprodukte“ erlaube. Für AS/400-Anwender interessant sei zudem die Tatsache, dass Europa3000 auch für IBM i zertifiziert sei und DB2 als Datenbank nutzen könne.

„Aus unserer Sicht ist Europa3000 aufgrund seiner einfachen aber umfassenden Anpassungsmöglichkeiten das Schweizer Taschenmesser unter den ERP-Systemen und durch seine Ausrichtung auf Klein- und Mittelbetriebe bestens für den österreichischen Markt geeignet“, schwärmt Michael Ruzek, Gründer und Inhaber von Login. Er hatte sein Unternehmen Ende 1992 mit dem Ziel gegründet, betriebswirtschaftliche Kompetenz im Bereich Consulting und Beratung mit Expertise im Bereich Softwareentwicklung zu kombinieren und am IT Markt zu platzieren. Aus den Dienstleistungen Consulting und Softwareentwicklung hat sich ein Gesamtdienstleister mit AS/400-Expertise entwickelt, der maßgeschneiderte Komplettlösungen gemeinsam mit den Kunden erarbeitet und implementiert. Login ist nicht nur IBM-Partner, sondern arbeitet auch mit Firmen wie Comarch/SoftM, Roha, Maxava, Group oder SugarCRM zusammen.

Die Europa3000 AG mit Sitz in Oberentfelden, die IT-Technologien für kleinere Mittelständler entwickelt, organisiert in enger Zusammenarbeit mit einem schweizweiten Partnernetz die Businessprozesse von mehr als 10.000 Unternehmen in der Schweiz. Das Technologieunternehmen gehört zur Schweizer Unternehmensgruppe Bison, unter deren Dachmarke diverse IT-Unternehmen auftreten, die unterschiedlich ausgerichtet sind. Diese Gesellschaften beschäftigen rund 600 Personen und erzielen gesamthaft einen Umsatz von 100 Mio. Franken. Bison bietet IT-Gesamtlösungen für verschiedene Branchen an, von der Software bis zur gesamten Infrastruktur-Betreuung vor Ort oder in einem der firmeneigenen Rechenzentren.

Bison ist mit den Töchtern Bison Deutschland und Bison Maxess (beide Kaiserslautern) sowie der Hamburger Bison Marketstream GmbH schon lange in Deutschland aktiv. Mit Bison Process für IBM i verfügen die Schweizer zudem über eine spezifische ERP-Lösung für die AS/400-Welt, die für Handels- und Produktionsunternehmen des gehobenen Mittelstandes gedacht ist.

www.europa3000.ch

www.log.at

www.bison-group.com

www.bison-maxess.de

Bildquelle: Bison Group

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok