NCT bringt Bewegung in die Datensicherung

Cloudcenter Move

Daten sichern nach Bedarf, das ist dank cloudbasierter Backup-Lösungen des IBM-Partners NCT Availability Services GmbH möglich. Der Managed-Service-Provider (MSP) aus dem hessischen Trebur bietet regionale Cloud-Services auf Basis von IBM-Technik an, die sich auf die Anforderungen großer und mittelständischer Unternehmen anpassen lassen.

  • Martina Fiddrich, Leiterin des Mittelstandsgeschäftes der IBM in Deutschland: „Speicherkapazitäten flexibel und zeitnah erschließen“.

  • NCT-Chef Eric Nürnberger: In der Cloud sowohl die Daten einzelner Notebooks als auch von Speicherlandschaften im Terabyte-Bereich sichern.

Innerhalb dieser NCT-Angebote bringt die Lösung „Cloudcenter Move“ Bewegung in die cloudbasierte Datensicherung, von der bereits der Internationale Bund oder die Frankfurter İşbank AG profitieren. „Egal, ob wir die Daten einzelner Notebooks oder riesiger Speicherlandschaften im Terabyte-Bereich sichern sollen“, sieht NCT-Chef Eric Nürnberger ein sehr weites Anwendungsspektrum für seinen Cloud-Dienst für Unternehmen aus den Regionen Rhein-Main und Rhein-Neckar.

„Cloudcenter Move“ ist eine Online-Backup-Lösung, die rund um die Uhr verfügbar ist. Gesteuert und gemanagt wird sie über die IBM-Software „Tivoli Storage Manager (TSM), die für den sicheren Datenaustausch zwischen dem NCT-Rechenzentrum und der IT-Infrastruktur des Kunden sorgt. Über ein entsprechendes Portal sieht der Kunde, wo welche Daten in der Cloud gespeichert werden. Bezahlt nach Datenvolumen – ein Gigabyte kostet weniger als ein Euro pro Monat. Dank intelligenter Datenkompression können die Datenmengen bis auf 20 Prozent der ursprünglichen Menge reduziert werden – was entsprechend Kosten verringert.

Zu den ersten Kunden, die diese Cloud-Lösung nutzen, gehört der Internationale Bund (IB). IB ist mit seinem Verein und seinen Gesellschaften einer der großen Anbieter der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Mehr als 11.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen in 700 Einrichtungen an 300 Orten jährlich über 350.000 Jugendliche und Erwachsene. Entsprechend große Datenmengen sichert IB in der Cloud von NCT.

Auch die İşbank, eine hundertprozentige Tochter der Türkiye İş Bankası A.Ş., gehört zu den Cloud-Kunden von NCT. Sie managt die Aktivitäten der Muttergesellschaft in Europa, weshalb Sicherheit und vertrauensvoller Umgang mitentscheidende Faktoren für die Zusammenarbeit mit NCT sind.

Beim Thema Datensicherheit hat gerade der Mittelstand häufig mit schwankenden Datenvolumina zu kämpfen, weiß Martina Fiddrich, Leiterin des Mittelstandsgeschäft der IBM in Deutschland. Sie sieht in Cloud-Services wie denen von NCT die große Chance, sich ohne hohe Investitionen in Hard- und Software „benötigte Speicherkapazitäten flexibel und zeitnah zu erschließen“.

Bildquelle: IBM

www.ibm.de

www.nct-gmbh.de

Über IBM-Lösungen für den Mittelstand

Das Cloud-Angebot der NCT GmbH

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok