Druckausgabe von IBM i plattformübergreifend nutzen

Das Package LDOX.Connector

Mit dem LDOX.Connector-Package stellt die eks Informatik GmbH, Götzis/Österreich, ein neues Toolset speziell für Windows-basierte Dokumentenmanagement-Systeme vor. Diese können damit beliebige IBM i-Druckausgabedateien (Spools) nutzen, ohne dass dafür ein spezielles Know-how oder eine direkte Integration nötig sind.

Kurt Krinner, Geschäftsführer der eks Informatik GmbH

Aktuell unterstützt das aus den Einzellösungen LDOX.Cold und LDOX.Spoolmanager bestehende Toolset die DMS-Anwendungen Comarch ECM iS (Infostore), Kendox Infoshare, Easy Enterprise i und X, Habel DMS sowie Saperion. Weitere Systeme lassen sich „kurzfristig und ohne großen Aufwand“ anbinden, verspricht eks-Geschäftsführer Kurt Krinner. Das Produkt „Living Documents“, kurz LDOX genannt, stehe für die durchgängige Verarbeitung von Dokumenten – vom Eingang im Unternehmen über die revisionssichere Aufbewahrung bis hin zu Migrationen.

Während der Spoolmanager sicherstellt, dass die IBM i-Spools für beispielsweise Rechnungen, Auftragsbestätigungen oder Lieferscheine sicher abgefangen werden, übernimmt das Cold-Modul die anschließende Indexextraktion, Dokumententrennung sowie Konvertierung in das PDF- oder XML-Format, erläutert Krinner. Eingebettet in eine grafische Benutzerführung, mache es das Connector-Package für Unternehmen mit gemischten IT-Systemlandschaften oder angebundenen Filialen im In- und Ausland einfach, Druckausgabedateien vom IBM System i plattformübergreifend ohne großen Aufwand zu nutzen.

Dazu werden laut Krinner sämtliche Aufwände reduziert, die sonst bei der Etablierung eines sicheren, plattformübergreifenden Dokumentenaustauschs zwischen IBM-i- und Windows-basierten Anwendungen anfallen. Dabei lassen sich mit dem Spoolmanager gleich mehrere Aktionen pro Druckausgabedatei definieren; ersetzt werden darüber hinaus bereits vorhandene Drittlösungen oder die Exportfunktionen eines ERP-Systems.

©2018Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok