DMS-Hersteller D.velop verliert führende Köpfe in der Entwicklung

Garske und Bönning gehen

Burghardt Garske ist zum 12. Februar aus dem Vorstand der D.velop AG ausgeschieden, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen. Weil mit dem Vorstand für Entwicklung und Professional Services auch Entwicklungsleiter Ralf Bönning den DMS-Hersteller aus Gescher verlässt, braucht dessen Software-Entwicklung eine neue Führung.

Burghardt Garske war seit Anfang 2012 Vorstand Entwicklung und Professional Services

Garskes Aufgaben übernehmen nun der Vorstandsvorsitzende Christoph Pliete sowie Mario Dönnebrink, Vorstand Vertrieb & Marketing. Garske, 2005 ins Unternehmen gekommen und seit Anfang 2012 Vorstand Entwicklung und Professional Services, wird in einer Presseinformation für seine Verdienste ausführlich gelobt. Dank seines Engagements bei der Einführung agiler Entwicklungsmethoden habe er die nachhaltig positive Unternehmensentwicklung unterstützt. Bönnings Aufgaben übernimmt Rainer Hehmann, Leiter Produktmanagement.

www.d-velop.de

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok