Firmenjubiläum mit Rekordzahl aktiver Lizenzen gefeiert

Help/Systems ist 30

Help/Systems, Anbieter von Tools zur Automation und Absicherung des AS/400-Betriebs, feiert das 30-jährige Firmenjubiläum mit 43.000 aktiven Produktlizenzen, Kunden in mehr als 80 Ländern weltweit sowie neuen Security- und Scheduling-Produkten.

1982 mit zwei Mitarbeitern und einem Produkt für die Automation des Batch-Betriebs gegründet, bechäftigt das Unternehmen heute über 200 Personen, die 45 Produkte bei 6.300 Kunden betreuen. „Unsere Kunden sind großartige Botschafter für unsere Software“, sagt Firmenchefin Janet Dryer. „Manche von ihnen begleiten uns schon seit den Tagen des System /38. Und über die Hälfte von ihnen nutzt mehr als eines unserer Produkte.“ Zu den Marken des Unternehmens zählen Robot, Sequel, Power Tech, Skybot, Safestone, CCSS, Dartware und Bytware.

Auch wenn die Plattform IBM i im Fokus der Produktentwicklung in den Bereichen Systemmanagement, Business Intelligence sowie Security und Compliance steht, bietet Help/Systems zusätzlich auch Multi-Plattformlösungen an. „Unsere Produktentwicklung orientiert sich am Bedarf unserer Kunden“, erklärt Dryer. „Ergänzend zu IBM i nutzen sie zunehmend auch Plattformen wie Windows oder Unix für den Betrieb wichtiger Anwendungen und Prozesse. Diesem Trend werden wir mit neuen Lösungen Rechnung tragen.“

Andere Entwicklungsarbeiten betreffen Applikations-Plugins sowie Web-basierten Interfaces für vorhandene Produkte, inklusive von Sequel Web Interface als Online-Tool für die Business-Intelligence-Lösung auf der Plattform IBM i.

www.helpsystems.com

Bildquelle: Gerd Altmann/Pixelio.de

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok