Ehrhardt + Partner: Leistungssteigerung im Lager

Interaktives „Voice Picking“

Pick-by-Voice ist nicht gleich Pick-by-Voice: Deshalb setzt Ehrhardt + Partner (E+P), die Softwareschmiede für Lagerlogistik aus Boppard-Buchholz, konsequent auf interaktives „Voice Picking“. Dabei nutzen die beteiligten Systeme eine permanente Datenverbindung über WLAN und übermitteln alle Teilschritte jedes Picks einzeln in Echtzeit ans Lagerführungssystem LFS.

Während des Kommissionierens kommuniziert das Lagerführungssystem LFS von E+P per WLAN ständig mit den Pick-by-Voice-Clients im Lager und meldet in Echtzeit alle Lagerbewegungen und den Kommissionierfortschritt.

Als Vorteile des interaktiven „Voice Picking“ nennt Firmenchef Marco Ehrhardt: Transparenz aller Lagerbewegungen, dynamischere Arbeitsabläufe und eine Leistungssteigerung von bis zu zehn Prozent gegenüber Offline-Pick-by-Voice-Lösungen, denn während des Kommissionierens kommuniziert das Lagerführungssystem LFS von E+P ständig mit den Pick-by-Voice-Clients im Lager und meldet in Echtzeit alle Lagerbewegungen und den Kommissionierfortschritt. Statt einer einmaligen Übertragung der gesamten Pickliste am Anfang eines Kommissioniervorgangs, wird jeder Pick einzeln und in Echtzeit registriert.

Das ermöglicht eine flexible Arbeitsweise, da LFS zu jeder Zeit weiß, was im Lager passiert und beispielsweise eine Statusanzeige des jeweiligen Auftrages übermittelt. Der erfolgreiche Einsatz von Pick-by-Voice setzt laut Ehrhardt immer voraus, dass auch die vor- und nachgelagerten Prozesse im Kontakt mit Pick-by-Voice stehen, etwa zur automatischen Nachschubsteuerung: Das System registriert, wann Nachschub notwendig ist und wann dieser ausgeführt wird.

Außerdem kann interaktiv in den Kommissionierprozess eingegriffen werden und etwa der automatische Einschub eines Inventurvorgangs bei Bestandsdifferenzen angeordnet werden. Die Business-Logik wird dabei auf einem zentralen Server wie etwa der AS/400 verwaltet, so dass eine aufwändige Wartung der Pick-by-Voice-Hardware entfällt. So wird die Fehlerquote bei der Kommissionierung ebenso reduziert wie die Lagerhaltungskosten.

Ehrhardt+ Partner kann auf die Erfahrung aus über 70 Pick-by-Voice-Projekten mit mehr als 1.200 Geräten zurückgreifen. Aktuell finden sich mehr als 650 erfolgreich realisierte Lagerstandorte aller Branchen auf der Referenzliste der Unternehmensgruppe.

www.ehrhardt-partner.com

Bildquelle: Ehrhardt + Partner

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok