Ingram Micro beruft Nachfolger für Gerhard Schulz

Marcus Adä wird DACHH-Chef

Marcus Adä (47), Vertriebschef beim IT-Großhändler Ingram Micro Deutschland, wird am 1. August neuer DACHH-Chef und Vorsitzender der Geschäftsführung der Ingram Micro Distribution GmbH.

  • Der beförderte Vertriebsleiter Marcus Adä plant die kontinuierliche Weiterentwicklung der „Volume-Value-Vertical“-Strategie.

  • Der designierte Europa-Chef Gerhard Schulz lobt Adä: „Als Kollege, der seit sieben Jahren in der Geschäftsleitung unseres Unternehmens tätig ist, steht er für Kontinuität."

Adä war 2006 – nach einem kurzen Zwischenstopp bei Maxdata – von Tech Data in die Geschäftsleitung von Ingram Micro gekommen. Er folgt als Vice President Central and Eastern Europe (DACHH: Deutschland, Österreich, Schweiz, Ungarn) auf Gerhard Schulz, an den er in seiner neuen Funktion auch berichten wird. Bis Ende Juli sind Schulz, der - wie bereits berichtet - zum 1. August Europachef von Ingram Micro wird, und Adä weiter in ihren aktuellen Funktionen tätig.

Als Großhändler für Produkte der Informationstechnologie in Deutschland bietet die Ingram Micro Distribution GmbH, Dornach, ein Produktspektrum von mehr als 350 IT-Lieferanten (u.a. auch von IBM) sowie Dienstleistungen in den Bereichen Logistik, E-Commerce, Finanzen und Marketing für über 35.000 Kunden.

www.ingrammicro.de

Bildquelle: Ingram Micro

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok