Ciber jetzt auch Infor-Partner in Europa

Mehr Support für Infor M3

Die nordamerikanische Partnerschaft mit dem Systemintegrator Ciber weitet der ERP-Hersteller Infor jetzt auf Europa aus. Gemeinsam wollen beide Partner ihren Kunden mit Services rund um Implementierung, Integration und Upgrades helfen.

Infor-Präsident Stephan Scholl

„Bereits existierende Systeme zu modernisieren ist essentiell für Kunden, die sich die Technologievorteile zunutze machen wollen, die Infor in den vergangenen Jahren in Sachen Cloud, Mobile, Social und Analyse-Fähigkeiten vorgelegt hat“, erklärte Infor-Präsident Stephan Scholl. Gleiches gelte für die branchenspezifische Funktionalität. Mit dem wichtigen Partner vergrößere man nun das „Netzwerk für die regionale Bereitstellung von Services und Beratung."

In Europa soll Ciber insbesondere mit M3 und der Lawson-Suite arbeiten, die branchenspezifische Anwendungen für Finanzen, Personalwesen und Lieferkettenmanagement bietet. Ciber ist seit der Gründung des Infor-Alliance-Partnerprogramms Mitglied und zählt in Nordamerika mehr als 300 gemeinsame Kunden. Ciber plant an eine gemeinsame Initiative mit dem Hersteller, um Kunden bei Upgrades ihrer Infor-Systeme und der Einführung neuer Funktionen unterstützen soll.

www.infor.de

www.ciber.de

Bildquelle: Infor

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok