Jacqueline Fechner folgt auf Jo Van Onsem

Neue Chefin für die Xerox GmbH

Seit Jahresbeginn ist Jacqueline Fechner neue „Country General Managerin“ der Neusser Xerox GmbH. Die gebürtige Essenerin hatte im November zunächst die Leitung der deutschen Large Enterprise Operations (LEO) von Jo Van Onsem übernommen, der nun als „Group President“ die Transportation und Government Group des Konzerns leitet. Van Onsem bleibt zudem Geschäftsführer von Xerox Deutschland.

Die neue Xerox-Chefin Jacqueline Fechner bringt von HP, Wincor Nixdorf und Wipro Erfahrungen aus dem Services-Geschäft mit.

Fechner, die ihre Karriere Anfang der 90er Jahre bei HP begonnen hat, bleibt auch als Country-Managerin Leiterin des Geschäftsbereichs Large Enterprise Operations, dessen Fokus auf Dokumentenmanagement, „Managed Print Services“, Content-Management sowie dem Technologie-Direktvertrieb an große Unternehmen liegt.

Nach HP, wo sie zuletzt als Leiterin globale Planung und Strategie für die „Managed Services“-Organisation zuständig war, hatte Fechner eine führende Position bei Wincor Nixdorf inne; dort verantwortete sie das gesamte Outsourcing-Geschäft. In ihrer letzten Tätigkeit war sie bei der Wipro Technologies GmbH tätig und leitete dort die „Energy & Utilities“-Organisation in Deutschland, Österreich und Schweiz.

www.xerox.de

Bildquelle: Xerox GmbH

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok