Französischer Mischkonzern Vinci kauft auch Fritz & Macziol

Neue Mutter für Imtech ICT

Zeitgleich mit der Vorlage der Bilanz für das 1. Halbjahr 2014 meldete der krisen- und skandalgeschüttelte Baukonzern Imtech gestern den bereits im April avisierten Verkauf seiner IT-Sparte, der 255 Mio. Euro in die leere Kasse bringt. Neuer Eigentümer von Imtech ICT ist der französische Mischkonzern Vinci, der über seine Tochter Vinci Energies sämtliche Anteile und Assets der Imtech ICT Division erwerben will – und damit auch die Ulmer Software- und Systemhausgruppe Fritz & Macziol.

Firmengründer und CEO Heribert Fritz sieht „unter dem neuen Dach ausgezeichnete Chancen“ die Erfolgsgeschichte des Systemhauses „langfristig fortzuschreiben“

Neben der Fritz & Macziol Software und Computervertrieb GmbH und deren „Schwester“ Infoma Software Consulting GmbH besteht die Ulmer Gruppe, die seit 2006 dem Imtech-Konzern gehört, noch aus der Fritz & Macziol Asia Inc. mit Sitz in Manila/Philippinen sowie der IT&T AG in Rotkreuz, Schweiz. Mit mehr als 1.000 Mitarbeitern an 19 Standorten sowie sechs Servicestandorten weltweit erzielte die Unternehmensgruppe im Jahr 2013 einen Gesamtumsatz von knapp 400 Mio. Euro. Aus Imtech ICT ausgegliedert – und damit nicht Teil des Verkaufs – ist die in einen Bestechungsskandal verwickelte Züricher Fritz & Macziol (Schweiz) AG. Sie verbleibt im Besitz von Imtech und dürfte wohl bald geschlossen werden.

Insgesamt verbuchte Imtech ICT 2013 mit 2.402 Mitarbeitern und fast 7.000 Kunden einen Umsatz von 740 Mio. Euro. „Der neue Eigner setzt auf die Identität und Selbstständigkeit der einzelnen Organisationen, um so den Unternehmergeist wie auch die Geschwindigkeit der weiteren individuellen Entwicklung zu fördern“, betont Fritz & Macziol in seiner Presseinformation. „Wir sind sehr erfreut, dass der Verkaufsprozess von Imtech ICT zu diesem ausgesprochen positiven Ergebnis geführt hat“, sieht Firmengründer und CEO Heribert Fritz „unter dem neuen Dach ausgezeichnete Chancen“ die Erfolgsgeschichte des Systemhauses „langfristig fortzuschreiben“.

Die Unternehmensgruppe Fritz & Macziol ist Top-Partner von IBM, Microsoft und SAP sowie EMC und Cisco mit den höchsten Zertifizierungen. Sie deckt ein breites Spektrum relevanter IT-Themen auf Basis neuester Technologien dieser Weltmarktführer sowie ergänzender Hersteller ab. Als Teil des Vinci-Konzerns will das System- und Beratungshaus auch Synergien mit den weiteren Töchtern der Vinci Energies Deutschland im Bereich Netzwerke und IT nutzen.

Wie Imtech dürfte auch Vinci eher als strategischer Investor agieren, der mit dem Investment seine Dienstleistungen im IT-Bereich gezielt ergänzt. Immerhin ist Vinci die Nummer 188 der weltweiten Fortune-500-Liste; allein die Tochter Vinci Energies beschäftigt rund 65.000 Mitarbeiter und erzielte 2013 einen Umsatz von 9,25 Mrd. Euro. Fritz & Macziol soll als Gruppe an Vinci Energies Deutschland angegliedert werden; dazu gehört auch die Axians Networks und Solutions GmbH, die als Gold-Partner von Cisco das Portfolio der Ulmer ergänzt.

Mit 250 Business Units und 9.100 Mitarbeitern ist Vinci Energies in Deutschland mit mehreren Gesellschaften präsent, deren Gesamtumsatz 2013 bei 1,7 Mrd. Euro lag. Der Fokus richtet sich auf Industriedienstleistungen; IT-Netzwerklösungen sowie Brandschutz, Wärme-/Kältedämmung und Schallschutz bilden weitere Schwerpunkte. Neben Axians gehören auch die Unternehmen Graniou und GA Datentechnik zu Vinci Energies Deutschland.

Vinci selbst ist einer der weltweit führenden Konzerne für Bau und Infrastrukturkonzessionen und erwirtschaftet mit knapp 190.000 Mitarbeiter in 100 Ländern mehr als 40 Mrd. Euro Umsatz. Der Mischkonzern stützt seine Entwicklung seit jeher auf das strategische Modell eines integrierten Bau- und Konzessionsunternehmens sowie auf ein dezentrales Managementkonzept, das die Leistungskraft der einzelnen Konzernunternehmen fördert. Seit 25 Jahren ist Vinci auch in Deutschland aktiv, wobei die einzelnen Unternehmen des Konzerns nach außen überwiegend unter ihren eigenen Markennamen auftreten.

www.fum.de

www.fumgroup.ch

www.vinci.com/de

www.axians.de

www.imtech.com

Bildquelle: Fritz & Macziol

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok