SAP- und Prozess-Beratung für Industrie 4.0

Profi fokussiert die Fertigung

Digitale Prozessberatung im Industrie-4.0-Umfeld: Um die SAP-Kompetenzen im Bereich Fertigungsindustrie und Supply Chain auszubauen, hat die Profi Engineering Systems AG eine neue Business-Unit unter der Leitung von Udo Bungert ins Leben gerufen.

Udo Bungert, Senior Vice President Consulting, übernimmt neue Business-Unit SAP- und Prozessberatung bei der Profi AG

Der ehemalige Ernst&Young-Partner Bungert bringt bei Profi seit dem 1. April über 25 Jahre Erfahrung in der SAP- Industrieberatung in Vertrieb und „Business Development“ ein. Als „Senior Vice President Consulting“ bildet der 51-jährige Saarländer künftig gemeinsam mit SAP-Bereichsleiter Christian Lenz eine Doppelspitze.

Vor seiner Zeit bei Ernst &Young war der studierte Diplom-Kaufmann unter anderem bis Mai 2013 der J&M Management AG und zuvor bis Juni 2011 bei der IDS Scheer AG. In seinem Fokus waren hier die SAP ERP sowie die SCM- und Branchenlösungen der Walldorfer im Zusammenspiel mit weiteren Lösungen.

Ziel der neuen Business-Unit ist es, Bestands- und Neukunden zu beraten, ihre Transaktionen zu beschleunigen und Prozesse zu optimieren. Damit will der IBM-Partner Profi digitale Prozessberatung vorantreiben, vor allem in der Fertigungsindustrie. Schwerpunkt soll die fachliche Prozessberatung in Verbindung mit SAP und die Optimierung der Vernetzung von Prozess- und IT Bebauung sein. Sukzessiv wird das Team wachsen – bis Ende nächsten Jahres auf 30 Mitarbeiter.

www.profi-ag.de

Bildquelle: Profi Engineering Systems AG

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok