IBM-Partner UBL will individuelle IT-Services forcieren

Pureflex für die City Cloud

Als erster IBM-Partner in der PSC-Region Mitte setzt der IT-Dienstleister UBL Informationssysteme GmbH aus Neu-Isenburg ein IBM-System Pureflex ein, die erste verfügbare Maschine der im April angekündigten Familie der Pure Systems. Sie soll die Compute-Leistung pro Fläche im Rechenzentrum verdoppeln, die Softwarelizenzkosten senken und die Bereitstellung von IT-Services erleichtern.

Vor dem neuen Pureflex-System im UBL-RZ: Jens Spring, Leiter IBM PSC Mitte (links) und Uwe Schneider, Geschäftsführer UBL (rechts)

Das Pureflex-System, das mit Power7- oder Intel-Prozessor verfügbar ist, wird von UBL im Rahmen der IBM City Cloud eingesetzt, um Hosting und Managed-Services auf Basis von IBM-Technologien bereitzustellen sowie weitere IT-Lösungen zu integrieren, wie z.B. ERP auf SaaS-Basis oder SAP Managed Services.

„Die moderne Architektur der Pure Systems und deren Cloud-Ausrichtung passen genau in die IT-Strategie der UBL“, motiviert UBL-Geschäftsführer Uwe Schneider die Hardware-Investition. „Wir sind uns sicher, damit die Bedürfnisse unserer mittelständischen Kunden nach individuellen IT-Services ideal erfüllen zu können.“ Mit seiner fortschrittlichen Architektur integriere ein Pure System alle kritischen Bestandteile einer IT-Infrastruktur, wie etwa Netzwerke, Speicher, Rechner und Management. Das Single-View-Management-System lasse sich intuitiv installieren und reduziere den Aufwand für Planung, Beschaffung und Bereitstellung von IT-Ressourcen deutlich.

„Vor allem für die Verwendung in der Cloud eignen sich Pure Systems hervorragend“, betont Jens Spring, Leiter des IBM Partnership Solution Centers Mitte, denn jedes Pure-Systems-Chassis könne in tausende von virtuellen Maschinen aufgeteilt werden, was bis zu 70 Prozent Softwarelizenzkosten reduziere. Bereits bei Anlieferung seien alle Pure Systems für die Integration in die Cloud vorbereitet; elementare Aufgaben wie Konfiguration, Upgrade und „Application Requirement Handling“ werden automatisiert ausgeführt.

UBL, ein auf Konsolidierungs- und Verfügbarkeitslösungen mit IBM Power-, Intel- und Storage-Systemen spezialisiert IT-Dienstleister, verfügt auch in der Softwareentwicklung über langjährige Erfahrung im Umfeld von System i- und Websphere-Lösungen sowie bei plattformunabhängigen Lösungen auf Basis von Java und Liferay.

www.ubl-is.de

Opens external link in new windowIBM PSC Region Mitte

www.ibm.com/businesscenter/smb/de/de/citycloud

Bildquelle:UBL Informationssysteme GmbH

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok