Version 9.2 der Terminalemulation von Micro Focus

Rumba+ mit neuem Java-Server

Rumba+ ist ab sofort in der Version 9.2 verfügbar. Die funktional erweiterte Terminalemulation von Micro Focus, die in den drei Client-Versionen Desktop, Mobile und Web erhältlich ist, hat außer neuen Steuerelementen mit Rumba+ Server auch eine neue Server-Applikation für den Zugriff auf AS/400-Systeme mit den beiden Clients Rumba+ Mobile und Web erhalten.

André Escudero, Senior Solutions Consultant bei Micro Focus verspricht nun „extrem schnelle Antwortzeiten“ auch am iPad oder Smartphone

Bei Rumba+ Server handelt es sich um eine neue Java-Webapplikation, die auf gängigen Java-Servern wie Tomcat, Websphere, Weblogic, JBoss oder Glassfish läuft. Unter Verwendung aktueller Webtechnologien wie HTML5 und der Unterstützung von Websocket verspricht der Hersteller „extrem schnelle Antwortzeiten sowie eine hohe Skalierbarkeit und Verfügbarkeit für Rumba+ Web und Mobile Clients – und zwar unabhängig von der Anzahl der Anwender“. Zu den Vorteilen zählt er auch die Möglichkeit, AS/400-Screens anforderungsspezifisch mit modernen Steuerelementen zu ergänzen. Dazu zählen Buttons, Labels, Images, Dropdown-Listen oder Weblinks.

In der Version 9.2 bietet Rumba+ außerdem mehrere neue Steuerelemente. Beispiele hierfür sind:

- Table stellt Daten aus unterschiedlichen Screens in einer Tabelle mit Filter- und Sortier-Möglichkeit zusammen

- Auto Execution führt automatisch eine Gruppe von Aktionen aus, sobald ein Screen geladen wird

- Checkbox bietet die Wahlmöglichkeit zwischen zwei Optionen, zum Beispiel „Ja“ oder „Nein“

- Input Field ermöglicht die Eingabe eines beliebigen Textes

- Label bietet die Möglichkeit zur Eingabe eines statischen Textes in einem festgelegten Screen-Bereich.

Rumba+ ist laut André Escudero, Senior Solutions Consultant bei Micro Focus, Teil der Modernisierungsproduktfamilie für Enterprise-Applikationen, mit denen auch AS/400-Anwender Plattform- und Anwendungsweiterentwicklungen durchführen können. Dazu kommen viele Details; so wurde etwa die Stabilität beim Barcode-Scannen verbessert und die Größenanpassung des AS/400-Displays unter Xenapp 6.5 ermöglicht.

www.microfocus.de

Bildquelle: Micro Focus

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok