Co-CEO Snabe soll im Mai 2014 Aufsichtsrat werden

SAP cancelt Doppelspitze

Mit der überraschenden Abschaffung der Doppelspitze setzen sich bei SAP die vielen Wechsel im Topmanagement fort. Co-CEO Jim Hagemann Snabe soll im Mai 2014 aus dem Vorstand in den Aufsichtsrat wechseln. CEO bleibt allein Bill McDermott.

SAP-CEO Jim Hagemann Snabe: „Nach über 20 Jahren bei der SAP habe ich entschieden, einen neuen beruflichen Lebensabschnitt zu beginnen, der es mir erlaubt, mehr Zeit mit meiner Familie zu verbringen.“

Der Däne Snabe stand seit Anfang 2010 gemeinsam mit dem Amerikaner McDermott an der SAP-Spitze. Dessen Vertrag läuft – wie ursprünglich auch der von Snabe – noch bis 2017. Zuvor hatten bereits der für das Cloud-Geschäft zuständige Lars Dalgaard sowie Personalchefin Luisa Delgado den SAP-Vorstand verlassen. Auch Finanzvorstand Werner Brandt, dessen Vertrag Mitte 2014 ausläuft, hört auf.

www.sap.de

Bildquelle: SAP

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok