Datagroup beseitigt IT-Probleme am Arbeitsplatz

Service Desk für Gebr. Heinemann

Das Hamburger Handelsunternehmen Gebrüder Heinemann hat den Service-Desk-Rahmenvertrag mit der Datagroup Hamburg GmbH um drei Jahre verlängert und um ein optionales Leistungsspektrum erweitert.

Gebrüder Heinemann

Die Zentrale des hanseatischen Handelshauses Gebrüder Heinemann in der Hamburger Speicherstadt

2.500 der weltweit 5.000 für Heinemann arbeitenden Angestellten werden 24 x 7 von der früheren HDT Hanseatische Datentechnik GmbH aus der Hansestadt betreut, sobald Probleme oder Fragen zu Arbeitsplatzsystemen und mobilen Engeräten entstehen. Der Service Desk, eines der Schlüsselprodukte der Datagroup, zielt auf die schnellstmögliche Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit der Anwender, sobald an einem Arbeitsplatz IT-Probleme auftreten.
 
1879 in der Hamburger Speicherstadt als Schiffsausrüster gegründet, versteht sich Gebr. Heinemann heute als modernes hanseatisches Handelshaus, das dem internationalen Reisemarkt professionelle Lösungen bieten will. Als Distributor, als Einzelhändler und als Logistiker. Als Distributor beliefert man mehr als 1.000 Firmenkunden in über 70 Ländern mit Marken-Produkten aus den Bereichen Parfum/Kosmetik, Spirituosen, Süßwaren, Tabakwaren, Textilien und Accessoires. Außerdem kaufen über 150.000 Kunden täglich in den 230 Duty Free-Shops an 47 internationalen Flughäfen ein. Der Gesamtumsatz im Jahr 2010 betrug 2 Mrd. Euro.
 
www.datagroup.de
 
 

Bildquelle: Gebr. Heinemann

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok