Vitrulan will Systembrüche vermeiden

Viel weniger Schnittstellen in der IT angestrebt

Der Textilspezialist Vitrulan International GmbH aus Marktschorgast erneuert das Fundament seiner IT-Landschaft.

Strapazierfähig: aus Glasfaser gewebte Wand- und Deckenbeläge von Vitrulan.

Die Bielefelder Itelligence AG soll nach einem umfangreichen SAP-Beratungsprojekt die Textilsoftware tx update auf der AS/400 ablösen durch die Implementierung von 200 SAP-Lizenzen zusammen mit der Branchenlösung IT.Manufacturing, die die Besonderheiten der Textilindustrie wie etwa Fertigungsplanung und -steuerung abbildet. So will Vitrulan sein IT-System um viele Schnittstellen verringern, Systembrüche vermeiden und IT-Prozesse flexibler gestalten.

Vitrulan, ein Unternehmen mit 400 Mitarbeitern und rund 65 Mio. Euro Jahresumsatz, produziert strapazierfähige, aus Glasfaser gewebte Wand- und Deckenbeläge für Innenräume im Objekt- und Privatbereich. Die ERP-Umstellung soll in mehreren Phasen erfolgen. Das Projekt startet im Personalwesen mit SAP ERP HCM. In der zweiten Phase wird IT.Manufacturing an zwei Standorten eingeführt. Dort arbeiten dann rund 200 Mitarbeiter in Verwaltung, Vertrieb und Versand, der Produktion – mit den Branchenbesonderheiten wie Kettfertigung, Weberei und Appretur – bis hin zum Anschluss des Großballenlagers und der Konfektionierung.

Das heutige System wird vollständig ersetzt, im HR-Bereich auch aus Supportgründen bereits Anfang 2015 und dann im ERP-Bereich am 1. November 2015 in der Zentrale in Markt Schorgast und 1. März 2016 in Haselbach. IT-Leiter Florian Pöhner erwartet, dass sich die neue Branchenlösung „gut an die Bedürfnisse unserer Branche anpassen“ lässt und doppelte Eingaben vermieden werden. Als Plattform für die neue Software sind ein SQL-Server und ein Hardwarewechsel geplant. Langfristig wird das Altsystem nur noch für die archivierten Daten eingesetzt und von Vitrulan selbst betrieben.

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok