Digitale Transformation: Vision vs. Realität

Disrupting Procurement

Am 18. und 19. August 2020 in Berlin

Disrupting Procurement

Robotic Process Automation, Künstliche Intelligenz (KI), Blockchain und weitere Technologien transformieren aktuell die Einkaufslandschaft. Neue Technologien können disruptiv sein und bedeuten gleichzeitig eine große Chance. Die Digitalisierung verändert aber nicht nur die Einkaufsprozesse. Es werden neue Arbeitsweisen notwendig und Kollaborationen möglich, durch deren richtigen Einsatz erst das volle Potenzial der Digitalisierung entfesselt wird. So kann der Einkauf als Innovationsscout dem Unternehmen mit seinem Weitblick einen Mehrwert bringen. Ferner werden die Strukturen von Einkauf und Supply Chain durch die Digitalisierung teilweise ersetzt. Hier stellt sich die Frage: Disrupt or Die?

Die Besucher erfahren an zwei Konferenztagen, wie sie die unterschiedlichen Technologien in eine effektive Einkaufsstrategie für technologieorientierte Prozesse überführen und die Veränderungen mit Mensch und Organisation in Einklang bringen. 

Auf der Konferenz widmet man sich u.a. den Leitfragen:

  • Wie werden RPA, KI, Process Mining, Blockhain und Co. in Einkauf und Supply Chain gewinnbringend eingesetzt?
  • Was ist das disruptive Element der neuen Technologien?
  • Mit welchen Entwicklungen muss der Einkauf in den nächsten Jahren rechnen?

Weitere Informationen sind hier zu finden.

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok