Berichte, Praxiserfahrungen, Neuigkeiten und Umsetzung

Enterprise Portfolio- und Projektmanagement mit SAP

Am 20. und 21. Februar 2019 in Berlin

Enterprise Portfolio- und Projektmanagement mit SAP

Vom 20. bis 21. Februar 2019 treffen sich zum 20. Mal in Folge mehr als einhundert Anwender, Experten, Interessenvertreter und Produktverantwortliche, um über die Zukunft des Portfolio- und Projektmanagements mit SAP zu diskutieren. In mehr als 30 Vorträgen, Keynotes, Workshops, Live Demos und Diskussionsrunden werden die aktuellen Herausforderungen, Entwicklungen sowie die Umsetzung einer SAP-gestützten Projekt- und Portfolio-Steuerung diskutiert.

Referenten namhafter Unternehmen wie Festo, K+S, Wien Energie, Balcke-Dürr, Hella, Bundesrechenzentrum u. v. m. widmen sich praxisrelevanten Fragestellungen und zeigen konkrete Handlungsoptionen auf. Im Fokus der Fachkonferenz stehen neben Zukunftsthemen wie Smart Data, Data Analytics, Kollaboration und Machine Learning, Erfahrungsberichte zum Einsatz von SAP in unterschiedlichen Projekttypen und Branchen sowie Einführungs- und Migrationsszenarien. Weiterhin erwarten Teilnehmer Updates aus dem SAP Product Management, Beiträge zum SAP-Customizing, zur Einbindung Agile-Methoden, zum Innovationmanagement sowie zum Multiprojektmanagement mit SAP.

Am Vortag der Veranstaltung bieten parallele Workshops die Gelegenheit, sich im kleinen Rahmen intensiv zu ausgewählten Themen rund um SAP PPM und PS auszutauschen und gemeinsam Lösungsansätze zu entwickeln.

Weitere Informationen zum Programm und Teilnahmepreisen sind an dieser Stelle zu finden.

©2018Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok