Wertschöpfungsnetzwerke in turbulenten Zeiten

FIR-Thementag

Am 20. Oktober 2020 in Aachen

FIR-Thementag

Am 20. Oktober öffnet das FIR an der RWTH Aachen erstmalig seine Türen für den Thementag „Supply-Chain-Management“. Unter dem Motto „Wertschöpfungsnetzwerke in turbulenten Zeiten“ erleben die Besucher die Möglichkeiten zur Gestaltung zukunftsfähiger, flexibler und robuster Supply-Chains. 

Unternehmen sind heute Teil komplexer Wertschöpfungsnetzwerke mit vielen Akteuren, in denen Produktion und Logistik wie ein Uhrwerk ineinandergreifen. Gleichzeitig bewegen wir uns in einer Geschwindigkeit, in der es auf jedes Element der Supply-Chain und den reibungslosen Ablauf ankommt. Die Abhängigkeit des eigenen Unternehmens von anderen Akteuren in der Kette ist größer denn je. Beim FIR-Thementag erfahren die Teilnehmer, worauf es bei der Gestaltung zukunftsfähiger Wertschöpfungsnetzwerke ankommt und wie sie als Teil davon aktiv die Richtung bestimmen.

Während hochkarätige Referenten im Rahmen der Fachtagung und Workshops aktuelle und praxisnahe Einblicke aus Industrie und Forschung geben, bietet das Ausstellerforum die Gelegenheit zum persönlichen Austausch mit renommierten Lösungsanbieter. 

Mehr Informationen zu der Veranstaltung sind hier zu finden.

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok