„IT trifft Mensch im digitalen Auto!“

it-symposium.ruhr

Am 21. Mai 2019 in Bochum

it-symposium.ruhr

Am 21. Mai 2019 fällt der Startschuss zu der neuen Veranstaltungsreihe IT-Symposium Ruhr. Der Fokus der Auftaktveranstaltung liegt auf der Wechselwirkung zwischen „Menschen“ und cyberphysischen Systemen („Human-Centered Cyber-Physical Systems“) im Automotive-Bereich.



Themenschwerpunkte der Konferenz sind:

• Security und Privacy


• Internet der Dinge und Datensammlung


• In-Car-Services und Geschäftsmodelle


• Recht, Psychologie und Ethik



Industrie-Sprecher sind unter anderem:

• Dr. Nikolaus Oster, Leiter Van IT, Mercedes-Benz Vans


• Wolfgang Theimer, Spezialist HMI Systeme, Volkswagen Infotainment


• Dr. Mirko Knoll, CPO Smart Voice Hub, Deutsche Telekom AG


• Dr. Richard Süselbeck, Principal Developer Evangelist, HERE Technologies


Neues Konferenzformat:



Die neue Veranstaltungsreihe zeichnet sich durch „Tandem-Sessions“ mit Industrie-Sprechern und Wissenschaftlern aus. Der moderierte Austausch soll unterstützen, IT-Innovationen beim Kunden erfolgreich umzusetzen, und Anstöße für Digital Innovations im Unternehmen geben.

Anmeldung und Infos sind hier zu finden.

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok