Geschäftsführer Peter Kursawe im Ruhestand

Änderung in der Geschäftsführung der PSI Transcom

Seit dem 1. November 2012 zeichnet Torsten Vogel als alleiniger Geschäftsführer beim PSI-Tochterunternehmen PSI Transcom GmbH in Berlin verantwortlich. Der bisherige Geschäftsführer Peter Kursawe verabschiedete sich nach mehr als 15 Jahren mit Wirkung zum 31. Oktober 2012 in den Ruhestand, bleibt dem Unternehmen aber als Berater für strategische Projekte verbunden.

Torsten Vogel und Peter Kursawe von PSI Transcom.

Torsten Vogel (l) und Peter Kursawe von PSI Transcom.

Bereits seit einem Jahr hatten Torsten Vogel und Peter Kursawe die PSI Transcom als Doppelspitze geleitet. Torsten Vogel, der bisher als Bereichsleiter Verkehrstechnik bei der PSI Transcom verantwortlich war, will nun die bisherige Arbeit weiterführen.

„Peter Kursawe hat in den letzten Jahren wichtige Weichen für die Zukunft gestellt. Wir danken Herrn Kursawe für seine Ideen, seinen Mut neue Wege zu gehen und seine Beharrlichkeit, mit denen er die PSI Transcom zu einem erfolgreichen Marktteilnehmer geführt hat. Wir wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute und freuen uns auch weiterhin auf seine kompetente Unterstützung“, unterstreicht Torsten Vogel.

PSI Transcom liefert Lösungen für Verkehrsunternehmen im öffentlichen und Schienenpersonennahverkehr in den Bereichen Betriebshofmanagement und Betriebsleittechnik.

www.psi.de

Bildquelle: PSI

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok