Uniklinik Frankfurt setzt auf Atoss Medical Solution

Arbeitszeit wirtschaftlicher gestalten

Das Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität (KGU) in Frankfurt am Main führt die Atoss Medical Solution ein. Ziel ist es, den Einsatz von 3.800 Mitarbeitern, darunter rund 700 Ärzte, künftig wirtschaftlicher zu planen und die Arbeitszeitgestaltung zu optimieren.

Rettungshubschrauber

Das integrierte Webportal soll bei Mitarbeitern und Führungskräften mehr Transparenz rund um das Thema Arbeitszeitmanagement schaffen und Genehmigungsprozesse vereinfachen. Das KGU ist nach der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz die zweite Uniklinik, die der Anbeiter innerhalb kurzer Zeit als Kunden gewinnen konnte.

Das zweitgrößte Krankenhaus in Hessen entschied sich nach einem Auswahlprozess für die Lösung von Atoss. Ausschlaggebend waren insbesondere die intuitive Oberfläche sowie die Leistungsfähigkeit der Software in Bezug auf Funktionalität, heißt es. Die Uniklinik führt Medical Solution für Zeitwirtschaft und Dienstplanung inklusive des Webportals "Employee & Manager Self Service" in ihren 24 Fachkliniken und 24 Forschungsinstituten ein. Rund 200 Dienstplaner greifen auf die neue Lösung zu – das integrierte Webportal soll allen Mitarbeitern und Führungskräften zur Verfügung stehen.

Medical Solution unterstützt verantwortliche Ärzte, Pflegedienstleiter und weitere Planer bei der Dienstplanung. Bedarfe und Verfügbarkeiten werden dabei laut Anbieter automatisch berücksichtigt. Auch Gesetze, Tarife, Betriebsvereinbarungen, sowie Qualifikationen und weitere individuelle Regelungen sollen automatisch in den Prozess einfließen. Mit dem „Flexiblen Besetzungsplan“ können Pflegepersonal und Ärzte direkt auf Arbeitsplätze geplant werden, heißt es. Die Stationsleitung soll so auf einen Blick einshen, ob etwa in der Radiologie alle Bereiche ausreichend besetzt sind.

www.klinik.uni-frankfurt.de
www.atoss.com

Bildquelle: © Johannes Schätzler/pixelio.de

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok