Digitalagentur unterstützt Hornbach

Ausbau der digitalen Vertriebsinfrastruktur

Die Berliner Digitalagentur Turbine Kreuzberg startet ein gemeinsames Plattformprojekt mit der Hornbach Baumarkt AG. Dabei stellt die Agentur ihre technologische Expertise in den Dienst der Baumarktkette und unterstützt diesen beim Ausbau der digitalen Vertriebsinfrastruktur.

Ausbau der digitalen Vertriebsinfrastruktur

Die Hornbach Baumarkt AG baut ihre digitale Vertriebsinfrastruktur aus.

Entscheidend für die Vergabe des Auftrags war der Erfahrungsschatz auf Agenturseite, heißt es. Turbine Kreuzberg ist darauf spezialisiert, digitale Plattformen mit transaktionalen Geschäftsmodellen technologisch umzusetzen. Dafür nutzt die Digitalagentur u.a. den E-Commerce-Dienst Spryker, für dessen Implementierung sie über entsprechende Kompetenzen verfügt: Sie beschäftigt 21 zertifizierte Entwickler und greift auf sechs Inhouse-Spryker-Teams zurück.Das gemeinsame Projekt mit Hornbach sei das zwölfte Plattformprojekt auf Spryker-Basis, das man innerhalb der vergangenen fünf Jahre umsetzt habe.

Die Erfahrung des Dienstleisters bei der Umsetzung und Entwicklung von Commerce-Plattformen mit Spryker „hat uns bei der Wahl des Projektpartners überzeugt“, so Dr. Tobias Deutschmann, Enterprise Architect bei der Hornbach Baumarkt AG. „Die Agentur ist für uns genau die richtige Partnerin, um unsere digitalen Angebote dynamisch auszubauen.”

Bildquelle: Getty Images/iStock/Getty Images Plus

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok