Mastersystem für Aduno eingeführt

BSI CRM löst Kundendatenbank ab

Nach dem Contact Center der Viseca Card Services SA, Herausgeberin von Kredit- und Prepaid-Karten, setzt nun auch die Aduno SA auf BSI CRM. Als Komplettanbieter für bargeldlose Zahlungssysteme wird Aduno die Geschäftskunden mithilfe der neuen Lösung betreuen.

Geldscheine

Adunos Expertise liegt im Einsatz innovativer Terminal-Lösungen und dem sicheren Bezahlen ohne Bargeld.

BSI CRM wird als Mastersystem für Kunden- und Vertragsdaten die bestehende Kundendatenbank ablösen.
Ob Hotellerie, Gastronomie, Detailhandel, Dienstleistung, Handwerk oder Online-Handel: In allen Branchen erfreuen sich bargeldlose Zahlungssysteme großer Beliebtheit. Die Aduno SA ist sowohl im stationären Geschäft als auch mobil und online ein kompetenter Partner für über 20.000 Geschäftskunden, die auf die Expertise von Aduno beim Einsatz innovativer Terminal-Lösungen und das sichere und einfache Bezahlen ohne Bargeld setzen.

Seit fünf Jahren darf das Software-Unternehmen BSI Business Systems Integration AG Customer-Relationship-Management-Projekte (CRM) für die Aduno-Gruppe realisieren. So hat die Tochtergesellschaft und Kreditkarten-Herausgeberin Viseca Card Services SA seit drei Jahren die Contact-Center-Lösung von BSI im Einsatz. Künftig wird die CRM-Lösung auch für deren Schwestergesellschaft Aduno die Kunden- und Vertragsdaten als Mastersystem führen. Ziel ist es, mit der Lösung eine Effizienzsteigerung durch intelligente, geführte Prozesse im operativen Betrieb zu erreichen.

Bildquelle: Thinkstock/Creatas

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok