Sven Mulder wird befördert

CA-Geschäftsführer mit mehr Verantwortung

CA Technologies ernennt Sven Mulder zum neuen Geschäftsführer und Vice President Central Europe, Southern East Europe (SEE) und Russland. Zuvor war Mulder verantwortlich für das Geschäft in Deutschland und betreute das Enterprise Business in der Schweiz, Österreich und Deutschland.

Sven Mulder, CA

Er sieht die digitale Transformation als Herausforderung und als Chance: Sven Mulder, neuer CA-Geschäftsführer und Vice President für die Regionen Central Europe, Southern East und Russland.

In seiner neuen Position ist er zusammen mit seinem Team für den Ausbau des Geschäfts in der Region Central Europe, Southern East (SEE) und Russland zuständig. Sven Mulder wird das Unternehmen dabei unterstützen, den Paradigmenwechsel der Application Economy zu meistern. Sein Verständnis für die Herausforderungen, denen sich Organisationen heute gegenüber sehen, war für die Entwicklung des Unternehmensgeschäfts in Deutschland unabdingbar – und er wird diese Herangehensweise jetzt auf die Schweiz, Österreich, SEE und Russland übertragen.

Sven Mulder kam im Januar 2014 zur Firma und war maßgeblich dafür verantwortlich, die Marke CA bei den Enterprise-Kunden zu verankern und eine starke Teamkultur in Deutschland aufzubauen. Neben seinem Hauptsitz in Darmstadt teilt Mulder seine Zeit zwischen den unterschiedlichen Niederlassungen in der Region auf. „Ich freue mich, die Beförderung von Sven Mulder zum Vice President, Regional Sales für die Central-Region anzukündigen. Er war wichtig beim Aufbau des deutschen Geschäfts. Seine Kenntnis, was Unternehmen in der digitalen Transformation gerade durchstehen müssen, sowie die Fähigkeit, ihre Bewertung von Technologie von einer reinen Kostenstelle zu einem essentiellen Bestandteil für den Unternehmenserfolg zu ändern, ist wertvoll, um unser Business in der Central-Region weiterzuentwickeln“, so Marco Comastri, President & General Manager, CA Technologies, EMEA.

„Die digitale Transformation ist sowohl eine Herausforderung als auch eine Chance für alle Unternehmen. Egal, wie sie es sehen: Sie ist notwendig, um als Organisation erfolgreich zu bestehen. Ich freue mich auf meine neue Rolle und ich werde eng mit unseren Kunden in der Region zusammenarbeiten – und sie dabei unterstützen, alle Chancen zu nutzen, die ihnen die Application Economy bietet“, erklärt Sven Mulder, Geschäftsführer und Vice President Central Europe, Southern East und Russland, CA Technologies.

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok