Network as a Service

Chemiespezialist setzt auf moderne Vernetzungslösung

Telefónica Global Solutions vernetzt in Zukunft das Spezial-Chemie-Unternehmen Arlanxeo. Die Business Unit des TK-Dienstleisters und Arlanxeo schlossen einen Fünfjahresvertrag über mehrere dutzend Millionen Euro für IT- und Kommunikationsinfrastruktur.

Kautschuk-Gewinnung

Arlanxeo ist Spezialist für synthetischen Kautschuk.

Telefónica wird für den Spezialisten für synthetischen Kautschuk in Zukunft die neueste Network-as-a-Service-Technologie mit integrierten Sicherheitslösungen bereitstellen und integrieren.

Moderne maßgeschneiderte IT- und Kommunikations- sowie cloud-basierte Lösungen sind entscheidende Säulen für die Digitale Transformation von Unternehmen. Telefónica Global Solutions schafft mit der Bereitstellung eines digitalen standortübergreifenden Kernnetzes eine effizientere und bessere Zusammenarbeit an mehr als 20 Produktionsstandorten von Arlanxeo. Dabei hat die Business Unit federführend die Vertragsvorbereitung übernommen. Auch die Konzeption der Vernetzungslösung lag bei der operativen Einheit. Zudem ist der Anbieter für die Implementierung der Kommunikationsinfrastruktur an allen Standorten des Chemie-Unternehmens weltweit zuständig.

Das speziell entwickelte Network-as-a-Service-Modell wurde individualisiert und geht damit auf die spezifischen Anforderungen des Anwenders ein. Die Business Unit überzeugte letztendlich dadurch, dass explizit auf die Wünsche und Anforderungen des weltweit agierenden Unternehmens eingegangen wird. Die modernen Kommunikationsplattformen kann Arlanxeo über die gesamte Lieferkette und alle Produktionsstätten hinweg nutzen. So können Produktionsprozesse des Unternehmens hinsichtlich Energie- und Ressourcenverbrauch, aber auch Qualität optimiert werden. Gleichzeitig wird die starke wettbewerbsfähige Fertigungsinfrastruktur in den wichtigsten Märkten aufrechterhalten.

Der geschlossene Vertrag hat eine Laufzeit von fünf Jahren und gilt für die komplette Arlanxeo-IT und Telekommunikationsinfrastruktur. Damit erstreckt er sich auf elf Länder auf vier Kontinenten und beinhaltet die globale Lieferung von SD-Wan, Lan, Wifi, IP-Telefonie und einen End-to-End-Managed-Security-Service für das Unternehmen.

Bildquelle: Getty Images / iStock / Getty Images Plus

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok