Stephan Reiss übernimmt Leitung in Deutschland

Ciber AG ernennt neuen Vorstandsvorsitzenden

Ciber, System- und Lösungspartner für SAP-basierte IT-Services, gibt die Ernennung von Stephan Reiss zum neuen Vorstandsvorsitzenden für die Ciber AG und neuen Vorsitzenden der Geschäftsleitung der Ciber Managed Services GmbH in Deutschland bekannt. Reiss folgt auf Karsten Lereuth, der das Amt erst im Februar angetreten hatte, das Unternehmen aber aus persönlichen Gründen wieder verlassen hat.

Stephan Reiss, Ciber

Neuer Ciber-Vorstandsvorsitzender in Deutschland: Stephan Reiss.

Reiss verstärkt Ciber Deutschland bereits seit dem 1. Mai 2016 als Mitglied des Vorstands und verantwortete zunächst als Chief Operating Officer (COO) das operative Geschäft in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Er kamwie sein Vorgänger Lereuth von British Telecommunications (BT), wo er war seit 1999 in verschiedenen nationalen und internationalen Führungsfunktionen tätig war. Zuletzt war er dort General Manager für das Corporate-Geschäft in Deutschland sowie Österreich.

„Ciber in Deutschland hat seine nationale und internationale Position als SAP-Service-Dienstleister gestärkt. Ich freue mich darauf, die Ansätze von Karsten Lereuth weiter auszubauen sowie die Entwicklung der langfristigen und nachhaltigen Dienstleistungen in der DACH-Region und auch auf dem internationalen Markt weiter voranzutreiben. Die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens zu optimieren, die Kundenbindung zu stärken und zusätzliche Marktanteile zu gewinnen gehört ebenfalls zu meinen Zielen“, kommentiert Reiss seine neuen Aufgaben.

Bildquelle: Ciber

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok