Fürs neue Geschäftsjahr

Cisco verstärkt sein Führungsteam

Cisco Deutschland stellt sich mit einer Reihe von Personalien für das Geschäftsjahr 2020 neu auf, das heute beginnt.

  • Katharina Jessa, Cisco

    Die Managerin Katharina Jessa verantwortet das Segment „Small Business“.

  • Christian Korff, Cisco

    Christian Korff wird ab dem 1. August die Position des Managing Director im Kundensegment „Internationale Großkunden“ übernehmen.

  • Jonas Rahe, Cisco

    Christian Korffs bisheriges Segment „Öffentliche Hand“ übernimmt Jonas Rahe (Foto).

  • Burkhard Vogel, Cisco

    Der Diplom-Jurist Burkhard Vogel, bislang Legal Advisor, wird zum HR Leader für Deutschland.

„Für das neue Geschäftsjahr haben wir uns auf strategischen Positionen noch einmal verstärkt“, sagt Uwe Peter, Deutschlandchef von Cisco. „Ich bin stolz, dass wir alle Stellen mit exzellenten Kandidatinnen und Kandidaten besetzen konnten, um einen nahtlosen Übergang sicherzustellen und den Fokus auf neue Wachstumsgebiete zu legen. Alle haben wiederholt gezeigt, wie sie die Digitalisierung unserer Kunden mit unseren Technologien zu einem Erfolg machen.“

Christian Korff wird ab dem 1. August die Position des Managing Director im Kundensegment „Internationale Großkunden“ übernehmen. In diesem Segment betreut Cisco global agierende Großkonzerne. Korff ist seit 2001 beim Anbieter, seit 2012 war er als Vertriebsdirektor verantwortlich für die öffentliche Hand. Managing Director für das klassische Enterprise-Segment der deutschen Großkunden bleibt weiterhin Rüdger Wölfl.

Korffs bisheriges Segment „Öffentliche Hand“ übernimmt Jonas Rahe. Er war bislang in diesem Bereich als Sales Manager der Hauptansprechpartner für alle Bundesbehörden und die Bundeswehr. Rahe ist seit dem Jahr 2000 bei der Firma, wo er seit 2006 als Vertriebsleiter für Mittelstand und Großkunden und im Technologiebereich tätig war – u.a. als Manager Data Center Sales für die UCS-Produkteinführung in Deutschland.

Die Managerin Katharina Jessa, die seit 2015 für das Unternehmen tätig ist, verantwortet das Segment „Small Business“ und berichtet an Detlev Kühne, der wiederum das Segment „Commercial“ (Mittelstand) leitet.

Zudem wechselt Burkhard Vogel seinen Verantwortungsbereich: Der Diplom-Jurist, bislang Legal Advisor, wird zum HR Leader für Deutschland.

Bildquelle: Cisco

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok