Commerce-as-a-Service-Anbieter erweitert Geschäftsführung

Commercetools gewinnt Udo Rauch

Udo Rauch ist ab sofort für das E-Commerce-Technologieunternehmen Commercetools tätig. Zukünftig verantwortet er als Chief Sales Officer den Ausbau des Vertriebs sowie das internationale Wachstum.

Udo Rauch, Commercetools

Neu in der Geschäftsführung bei Commercetools: Udo Rauch

Zusätzlich erweitert sich mit Rauch die Commercetools-Geschäftsführung unter Dirk Hörig und Denis Werner um einen Vertriebsexperten mit Branchenerfahrung: Vor seinem Amtsantritt war Udo Rauch u.a. in verschiedenen Vertriebs- und Management-Positionen bei Intershop und IBM tätig, zuletzt als Intershops VP Channel Sales.

„Nachdem wir im vergangenen Jahr auf über 80 Mitarbeiter gewachsen sind und zudem unser US-Büro in New York eröffnet haben, ist es jetzt Zeit für uns, unsere Vertriebsstrukturen weiter auszubauen“, so Dirk Hörig. „Mit Udo Rauch konnten wir einen erfahrenen Vertriebsmann mit dem entsprechenden Branchen-Know-how für uns gewinnen, um unseren Wachstumskurs weiter fortzusetzen.“

Neben dem Vertriebsteam wird Udo Rauch auch die Gesamtleitung für das Marketing und den Partnerkanal übernehmen. Er freue sich seine neue Aufgabe. Das Unternehmen biete eine moderne Commerce-Technologie und verfüge über eine namhafte Kundenbasis. „Diese werden wir jetzt gemeinsam gezielt weiter ausbauen“, so Rauch.

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok