Philippe Wirth geht

Crealogix muss Nachfolger suchen

Philippe Wirth, Chief Financial Officer und Mitglied der Gruppengeschäftsleitung, hat sich entschieden, das Digital-Banking-Unternehmen Crealogix Ende Dezember 2019 zu verlassen.

Er verlässt Crealogix: Philippe Wirth.

Er verlässt Crealogix: Philippe Wirth.

Bis zu seinem Austritt führt Wirth sein Engagement für den Software-Anbieter, der Fintech-Lösungen für Finanzinstitute entwickelt und implementiert, fort. Die Nachfolgeplanung sei im Gang und werde zu gegebenem Zeitpunkt kommuniziert.

Philippe Wirth übernahm seinen Verantwortungsbereich als Chief Financial Officer der Crealogix-Gruppe am 1. April 2017. Thomas Avedik, Chief Executive Officer, bedauert das Ausscheiden aus der Gruppengeschäftsleitung: „Mit Philippe Wirth verlässt uns ein Teammitglied des Senior-Managements, das einen wertvollen Beitrag geleistet hat, das Unternehmen für die Zukunft erfolgreich aufzustellen.“ Er danke ihm für seinen wichtigen Einsatz und wünsche ihm für die neue Herausforderung viel Freude und Erfolg.

Bildquelle: Crealogix

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok