Big Data in der Praxis

Diese Großunternehmen nutzen Big Data erfolgreich

Die Drogeriekette dm gehört in Deutschland zu den aktivsten Big Data-Anwendern, der Limousinen-Service Uber analysiert öffentliche Daten und Samsung beobachtet Apple mit Hilfe von Big-Data-Lösungen.

Diese Großunternehmen nutzen Big Data erfolgreich:

  • Walmart

Der Retailer Walmart war einer der ersten, der den Prognose-Wert der Big-Data-Analyse erkannt und erfolgreich eingesetzt hat. So werden aufgrund der Evaluation der Kundenpräferenzen die Lagerbestände der einzelnen Filialen bestückt und Out-of-Stock-Situationen reduziert. Auch die Ressourcen- und Personalplanung kann durch Big Data-Analysen besser eingeschätzt werden. Intelligente Software-Lösungen berücksichtigen erwartete Tagesumsätze, Warenanlieferungen und filialspezifische Faktoren wie Öffnungszeiten und erstellt daraus einen Personalbedarfsplan.

  • Samsung

Samsung besipielsweise beobachtet systematisch Kanäle von Apple und sammelt große Datenmengen an Beschwerden zum iPhone. Samsung analysiert die Inhalte, um genau diese Punkte bei seinen eigenen Smartphones zu optimieren. Aufgrund dieser Big Data Analyse verfügt das neue Samsung Galaxy z.B. über ein größeres Display als das iPhone.

  • Uber

Der Limousinen-Service Uber analysiert die kompletten öffentlichen Daten einer Stadt. Wann ist eine Theatervorstellung zu Ende oder die nächste Kinopremiere? Diese Daten werden an die Fahrer der Nobel-Taxis weitergegeben. Kunden können gezielt angesprochen werden und die Leerfahrten haben sich auf ein Minimum reduziert. Das Start-Up bietet auch eine App an. Die App zeigt an, welche Limousine frei ist und gibt den aktuellen Standort durch.

  • dm

Die Drogeriekette dm gehört in Deutschland zu den aktivsten Big Data-Anwendern. Dm hat die Umsätze der letzten Jahre analysiert und weiß so, wann welche Filiale zu welchen Tageszeiten wie viel Personal braucht. Die Mitarbeiter wissen bis zu vier Wochen im Voraus über die Arbeitspläne Bescheid und müssen deutlich weniger spontane Sonderschichten einlegen.


Quelle: TWT Interactive GmbH

Bildquelle: Thinkstock / iStock

     

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok