B2B-Online-Marktplatz

Digitales Angebot für Hotellerie und Gastronomie

Mit dem Start eines neuen B2B-Online-Marktplatzes hat der Großhandelsspezialist Metro jüngst sein digitales Angebot für Gastronomen weiter ausgebaut. Dass die neue Plattform innerhalb von neun Monaten lanciert werden konnte, ist das Ergebnis einer Entwicklungspartnerschaft zwischen dem Tochterunternehmen Metro Markets und dem Digitalexperten Ciklum.

B2B-Online-Marktplatz von Metro Markets

Der Metro-Marktplatz wurde im September 2019 in Deutschland lanciert.

Mit dem Start des neuen Vertriebskanals weitet Metro sein Non-Food-Angebot aus, denn zusätzlich zum hauseigenen Sortiment können auch Partneranbieter ihre Produkte auf dem Marktplatz verkaufen. Der neue Online-Marktplatz soll die größte und relevanteste B2B-Plattform für HoReCa-Kunden (Hotellerie, Gastronomie, Catering) in Europa werden.

Durch die Öffnung des Marktplatzes für Partneranbieter war es besonders wichtig ein Benutzererlebnis zu schaffen, das die reibungslose Mengenabnahme von mehreren Lieferanten ermöglicht. Käufer haben ein Einkaufserlebnis aus einer Hand, während Verkäufer von schnellem Onboarding, Zugang zu einem umfangreichen Kundenstamm und Preisanpassungsfunktionen zur Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit profitieren.

Ciklum und Metro Markets haben agile Arbeitsmethoden und DevOps Best Practices in funktionsübergreifenden Teams in Deutschland und der Ukraine angewendet und es so geschafft, die neue B2B-Handelsplattform termingerecht in neun Monaten zu realisieren.

Bildquelle: Metro Markets

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok