Beschleunigte Corona-Soforthilfe

Digitalisiertes Antragsmanagement in München

Die Stadt München nutzt bei der digitalen Erfassung und Bearbeitung von Corona-Soforthilfeanträgen die Digitalisierungsplattform Consol CM.

Die Stadt München

Die Corona-Soforthilfe für Unternehmen in München soll durch die digitalisierte Antragstellung schneller vonstattengehen als zuvor.

Im Rahmen des Corona-Soforthilfeprogramms des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie kommt die von Consol entwickelte Prozessmanagement-Software Consol CM in der Landeshauptstadt München (LHM) zum Einsatz. Die nun digitalisierte Antragstellung beschleunige den gesamten Prozess der Bearbeitung, Prüfung und Bewilligung der Soforthilfeanträge. Die Folge sei eine schnellere finanzielle Unterstützung für Betriebe, die durch die Corona-Krise in Not geraten sind.

Bei der LHM war das System bereits im Referat für Arbeit und Wirtschaft im Einsatz und wurde dann erweitert. Seit Projektstart gingen bei der Behörde täglich zwischen 1.000 und 1.500 neue Anträge ein, die in der ersten Phase der Soforthilfe von den Antragstellern als PDF ausgedruckt, händisch ausgefüllt, eingescannt und per Post oder E-Mail an die LHM zurückgeschickt werden mussten.

Das neue Modul erleichtere den Mitarbeitern der zuständigen Stellen die Arbeit. Eingehende Anträge würden mit dem Tool strukturiert erfasst und die gesamte Kommunikation mit Antragstellern (z.B. bei Rückfragen) könne im Vorgang revisionssicher gespeichert werden. Ein Dashboard liefere zudem in Echtzeit eine Übersicht und den Status aller Anträge. Funktionserweiterungen wie  die automatisierte Versendung von Bescheiden und der Import von Daten aus Abrechnungssystemen wie SAP, was ein Monitoring der tatsächlich erfolgten Zahlungen möglich machen, sollen kurzfristig nachgerüstet werden.

Clemens Baumgärtner, Referent für Arbeit und Wirtschaft bei der Landeshauptstadt München erklärt, dass ohne diese Software die Antragsflut nicht so rasch zu bewältigen gewesen sei. Durch die vereinfachte Antragsbearbeitung sei eine schnelle Auszahlung an die Münchener Firmen möglich.

Bildquelle: Getty Images / iStock

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok