Airbus vertraut auf Supplyon

Engpässe frühzeitig erkennen

Mit der neuen Airsupply-Webplattform von Supplyon organisiert der größte europäische Flugzeughersteller Airbus die Prozessabwicklung mit seinen Lieferanten neu.

Engpass, Bildquelle: Alexander Hauk/pixelio.de

Airbus startet derzeit den Rollout einer neuen webbasierten Supply-Chain-Plattform für die Anbindung an seine Zulieferer. Bereitgestellt wird die gesamte Lösung von Supplyon, Anbieter von webbasierten Lösungen für Supply Chain Management (SCM) in der Fertigungsindustrie. Die Plattform unterstützt die SCM-Prozesse zwischen Kunden und Lieferanten innerhalb der Luft- und Raumfahrt-Industrie.

Neben Airbus als Hauptnutzer verwenden auch andere Luftfahrtunternehmen wie Eurocopter, Astrium und Aircelle die neue Supply-Chain-Management-Plattform. Dr. Stefan Brandner, Vorstand der Supplyon AG: „Die Branchenplattform bietet Airbus die Möglichkeit, Bestellmengen und Liefertermine in einem gemeinsamen Prozess mit seinen ca. 700 Lieferanten individuell zu verhandeln. Die Software-as-a-Service-Lösung ist auf die Logistikprozesse in der Luftfahrtindustrie zugeschnitten. Ziel der neuen Lösung ist es, für mehr Stabilität in der Lieferkette zu sorgen und auftretende Engpässe frühzeitig zu erkennen.“

Seeburger liefert die technologische Basis für die von Supplyon bereitgestellte Kollaborationsplattform „Airsupply“ für Airbus-Zulieferer. Für die Lieferanten, die nun im Zuge der neuen Plattform ihre eigene EDI-Integration modernisieren möchten, bietet Seeburger vorkonfigurierte und sofort betriebsbereite Lösungen speziell für die Luftfahrtindustrie an. Das Spektrum reicht von einfacher Integrationssoftware bis hin zu voll skalierbaren Multi-Enterprise-B2B-Lösungen.

www.airbus.com
www.supplyon.com

Bildquelle: Alexander Hauk/pixelio.de

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok