Neubesetzung der Führungspositionen für EMEA

Epicor beruft Industrie-Experten

Epicor Software Corporation, ERP-Anbieter für Fertigungs- und Handelsunternehmen, besetzt Führungspositionen neu: Ian Walker wird Senior Vice President Sales für Europa, Mittlerer Osten und Afrika, Hermann Stehlik wird Regional Vice President für Zentraleuropa. Beide berichten an Keith Deane, General Manager Epicor EMEA.

Hermann Stehlik Regional Vice President für Zentraleuropa

In ihrer Rolle sollen sich Walker und Stehlik auf Umsatzwachstum und die Expansion der Märkte für das komplette Produktportfolio von Epicor konzentrieren. Walker ist für die Vertriebsstrategie des Unternehmens in der gesamten Region verantwortlich, während Stehlik das operative Vertriebs- und Support-Geschäft in Deutschland und Osteuropa mit Ländern wie Tschechien, Polen und Rumänien führt.
 
Walker kehrt zu Epicor zurück, nachdem er erst im März 2011 als Vice President Sales Enterprise beim schwedischen ERP-Anbieter IBS angeheuert hatte. Stehlik kommt vom Münchener Personaldienstleister Tecops, zu dem der Ingenieur der Elektrotechnik im Jahr 2009 von Infor gewechselt war. Für diesen amerikanischen ERP-Hersteller und dessen Tochter Varial war er in diversen Führungspositionen tätig, zuletzt als Verkaufschef für Extended-Solutions-Produkte in EMEA. Vor seiner Zeit bei Infor bekleidete Stehlik Positionen in Marketing und Verkauf bei Apple, Lotus Development, National Semiconductor und Corporate Software.
 
www.epicor.de

Bildquelle:

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok