Vertrauen in IBX-Rechenzentrum

Fiege verlegt Logistik nach Frankfurt

Das deutsche Logistik- und Transportunternehmen Fiege hat seine gesamte IT-Infrastruktur in das Frankfurter International-Business-Exchange-Rechenzentrum (IBX) FR2 von Equinix verlegt.

Blick auf Frankfurt

Seine gesamte IT-Infrastruktur hat Fiege nun nach Frankfurt verlagert.

Mit Zugang zur Equinix-Plattform ist Fiege nicht länger an ein Betriebssystem oder einen Anbieter gebunden und erlangt so maximale Flexibilität in seiner IT-Strategie, heißt es. Dank des neuen und direkten Zugangs zu einem umfassenden digitalen Ökosystem profitiere der Logistiker von sicheren Verbindungen zu Cloud- und Netzwerk-Service-Providern sowie zu Tausenden potenziellen Partnern und Kunden in Europa und weltweit. Dies stärke künftig auch die digitale Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens.

Fiege erhält durch das Deployment Zugriff auf ein breites Angebot an Interconnection-Lösungen, die es dem Logistikspezialisten über einen unkomplizierten und portalbasierten Austausch erlauben, sich flexibel mit Supply-Chain-Partnern, Dienstleistern und Endkunden aus Branchen wie dem Online-Handel, Industrie und Gesundheit zu vernetzen. Dies soll dem Anwender den sicheren Datenaustausch sowie die dynamische Anpassung der digitalen Infrastruktur an neue Geschäftsanforderungen ermöglichen. Virtuelle Verbindungen via ECX Fabric erleichtern dabei nicht nur den Aufbau verteilter und komplexer Cloud-Architekturen, sondern auch die Anbindung von Services wie etwa von Zollabfertigungsdienstleistern und verteilter Unternehmensstandorte an die eigene Infrastruktur.

Die Transformation der unternehmenseigenen IT-Infrastruktur beschleunige dank latenzarmer und sicherer Datenübertragung Innovations- und Digitalisierungsprojekte. Fiege plant zudem, Platform Equinix zu nutzen, um digitale Innovationen wie Lagerroboter, Lademittelverwaltung oder Track-and-Trace-Services vorantreiben können.

Bildquelle: Getty Images / iStock / Getty Images Plus

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok