Rund um den Glasfaserausbau

Förderberatung für Mitglieder der Gigabit Region Stuttgart

174 Städte, Kommunen, Gemeinden und Zweckverbände der Gigabit Region Stuttgart GmbH können ab sofort professionelle Beratungsunterstützung für den Breitbandausbau in Anspruch nehmen. Möglich macht dies die jüngst geschlossene Rahmenvertragsvereinbarung mit dem Breitbandexperten Tktvivax.

Breitbandregion Stuttgart

Fast die Hälfte der Mitglieder der Gigabit Region Stuttgart kennt Tktvivax als Partner aus vergangenen und aktuellen Projekten.

Hierzu gehören die Beratung in allen Punkten des von Bund und Land finanzierten Förderprogramms ebenso wie die komplette Betreuung über alle Phasen der Ausschreibungs- und Vergabeverfahren hinweg. „Wir freuen uns, dass sich die Gigabit Region Stuttgart entschlossen hat, ihren Mitgliedern unser Beratungs-Know-how zur Verfügung zu stellen. Auf diese Weise können sie die Prozesse von der Fördergeldbeantragung und -bewilligung bis hin zum praktischen Ausbau ihrer Breitbandinfrastruktur beschleunigen und vorantreiben“, so Dirk Fieml, Geschäftsführer der Tktvivax GmbH.

Welche Fördermittel gibt es? Was ist alles bei der Beantragung zu beachten? Was sind die notwendigen Inhalte der Ausschreibungen? Unterstützung bei der Beantwortung dieser und verwandter Fragen finden die in der Gigabit Region Stuttgart zusammengeschlossenen Kommunen und Gemeinden ab sofort bei der Tktvivax. Der Breitband- und 5G-Spezialist berät kommunale Verwaltungen und Energieversorger in allen Belangen der digitalen Transformation und gilt als feste Größe bei Breitbandprojekten in Deutschland.

Die Gigabit Region Stuttgart GmbH ist eine gemeinsame Gesellschaft der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH, der Landeshauptstadt Stuttgart und den fünf Landkreisen Böblingen, Esslingen, Göppingen, Ludwigsburg und Rems-Murr. Sie koordiniert den Glasfaserausbau in der Region Stuttgart, steuert das Kooperationsprogramm mit der Deutschen Telekom und fördert Smart-Region-Anwendungen. Die Gigabit Region Stuttgart besteht aus 179 Städten und Gemeinden mit rund 2,8 Millionen Menschen und etwa 140.000 Unternehmensstandorten.

Bildquelle: Getty Images / iStock / Getty Images Plus

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok