Technogroup verstärkt Engagement für Medizintechnik

Fuss fassen in einem sensitiven Markt

Die Hochheimer Technogroup, ein herstellerunabhängiger IT-Dienstleister für Hard- und Software in Rechenzentren, baut den Bereich Medizintechnik weiter aus. Peter Hofmann, der seit 2014 den Ausbau des Medtech-Bereiches vorantreibt, will sowohl das Reparaturzentrum als auch die Wartung ausbauen.

Die klassische Trennung zwischen IT und Medizintechnik gehört für Hofmann der Vergangenheit an – in ihrem Zusammenwachsen sieht er einen Schlüssel zur Prozessoptimierung. Aktuell werden die Medizinprodukte außerdem funktional zunehmend von Software bestimmt und in Kommunikationsnetze sowie Informationssysteme integriert. Auch die Änderungen der EG-Richtlinien und des Medizinproduktegesetzes hinsichtlich der Einstufung von Software als Medizinprodukt zeigen erste Auswirkungen.

Die Technogroup hat diesen Trend bereits Anfang 2012 erkannt und unter dem Namen „Health Care“ einen neuen Service-Bereich begründet. Heute heißt dieser Bereich Medtech. Im zurückliegenden Jahr wurden die Bestrebungen im Markt der Medizintechnik verstärkt. Im Fokus stehen dabei Diagnosesysteme, bildgebende Systeme wie Röntgen, MRT und Ultraschall sowie Therapiesysteme, die von der Dialyse bis Infusion reichen. Dazu kommen die Telemedizin und Patienteninformationssysteme.

Um Erfolg in diesem sensitiven Markt zu haben, will Hofmann das gesamte IT-Know-how der Technogroup einbringen – bei Servern, Storage-Einheiten, Netzwerken sowie Medizingeräten. Er erwartet, dass in den kommenden Monaten eine Reihe von E-Health-Unternehmen über „partnerschaftliche Verbindungen mit uns“ in den Bereichen Repair und Wartung eingehen werden.

Für Technogroup-Chef Claus Fischer bedeutet Medizintechnik „Technologie auf höchstem Niveau, aber auch ein Höchstmaß an Qualität und Zuverlässigkeit. Schnellere Befundergebnisse sind ein Ergebnis der Verschmelzung von IT und Medizintechnik. Therapie und Pflege profitieren davon. Mit dem zunehmenden Einsatz von Software und der Vernetzung mit zentralen IT-Systemen kommt eine neue Herausforderung auf uns zu“.

www.technogroup.com

Bildquelle: Aesculap AG

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok