Roundtable-Kamera von Microsoft

HD-Video- und Audiokonferenzen am Arbeitsplatz

Eine Roundtable-Kamera von Microsoft sorgt für die Rundum-Sicht bei Videokonferenzen.

Videokonferenz, Bildquelle: Polycom

Bei dem System von Polycom ist es möglich, die Roundtable-Kamera einzubinden. Diese sorgt durch die 360-Grad-Sicht vor allem bei Videokonferenzen mit mehreren Beteiligten im Konferenzraum dafür, dass alle Teilnehmer im Blick sind.

Konferenzsysteme im Besprechungsraum werden nur ungern und damit selten genutzt. Die größte Hürde ist die meist komplizierte Bedienung: Der Start in die Konferenz ist holprig und die Fernbedienung bleibt ein Rätsel. Microsoft schreibt sich auf die Fahnen, mit dem Zusammenspiel von Lync und den neuen Lync-Room-Systemen Abhilfe zu schaffen.

Bislang musste derjenige, der Lync im Einsatz hat, entweder für Konferenzsysteme auf eine proprietäre Lösung ausweichen oder Lync mit einem hohen Kostenaufwand über Gateways an sein Videosystem anbinden, erläutert Matthias Stender, Geschäftsführer beim UCC-Lösungsspezialisten Datac Kommunikationssysteme, Augsburg. „Microsoft hat mit der Roundtable-Kamera vor ein paar Jahren den ersten Schritt in Richtung Konferenzsysteme gemacht. Dies war ein guter Einstieg und ein Fortschritt.“ Wer am Arbeitsplatz HD-Video- und Audiokonferenzen mit einem Mausklick nutze, der möchte diese im Konferenzraum auch mit nur einem Klick starten können.

„Jeder Nutzer kennt das Handling der Konferenzsysteme von seinem Lync-Arbeitsplatz. So startet er dieses ebenfalls innerhalb weniger Sekunden und ihm stehen sofort die wichtigsten Funktionen von Lync zur Verfügung“, so Stender weiter. Die Steuerung der Systeme erfolge über ein Touch-Panel. Hier können Daten- und Videokonfigurationen, Präsentationen auf Monitoren oder Whiteboards, Moderatoren und Teilnehmer administriert werden. Wer Systeme mit zwei Monitoren einsetzt, kann z.B. auf einem die Konferenzteilnehmer platzieren, auf dem anderen Inhalte teilen.

Bildquelle: Polycom

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok