Weltweiter Datenfluss

Interaktive Karte zeigt Internetausfälle

Thousandeyes hat eine kostenlose interaktive Karte entwickelt, die weltweit umfassende Einblicke in die Ausfälle des Internets bieten soll.

Weltweite Datennutzung

Eine interaktive Karte von Thousandeyes soll Aufschluss über Internetausfälle und die damit verbundenen Auswirkungen geben.

Jeder Interessierte kann laut Thousandeyes die interaktive Karte mit einer historischen Zeitleiste einsehen, die das Ausfallvolumen der letzten 24 Stunden sowie die aktuelle Lage des Internets darstellt.  Die weltweiten Datenpunkte sollen täglich Milliarden von Messungen durchführen, um zu erkennen, ob der Datenfluss innerhalb von ISPs, Public-Cloud-Netzwerken und anderen Serviceprovidern gestört ist. Laut Anbieter werden diese Telemetriedaten algorithmisch als Teil der zentralen Digital-Experience-Monitoring-Plattform analysiert und die festgestellten Makroausfälle auf einer interaktiven Karte von Internet-Insights angezeigt.
 
Während die interaktive Karte die weltweite Lage des Internets kostenlos für jeden darstellt, sollen die Kunden von Internet-Insights noch tiefere Einblicke erhalten, indem sie die Auswirkungen der Internetausfälle im Makrobereich, auf ihre eigene Netzwerkumgebung bezogen, erkennen können. Dies ermögliche ihnen, geschäftsrelevante Probleme mit dem Internet schnell festzustellen, zu entkräften und zu beheben sowie effektiver mit Kunden und Anbietern zu kommunizieren.
 
Bildquelle: Getty Images / iStock

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok