CTO und CMO neu berufen

Jost verlässt die Software AG

Die Software AG hat bekannt gegeben, dass Dr. Wolfram Jost, der als Chief Technology Officer die Technologie des Unternehmens für die digitale Transformation entwickelt hat, das Unternehmen verlassen und sich neuen Aufgaben zuwenden wird.

  • Dr. Wolfram Jost verlässt die Software AG.

    Dr. Wolfram Jost soll die Positionierung des Unternehmens im Markt der digitalen Transformation entscheidend vorangetrieben haben.

  • Paz Macdonald wird neue Marketing-Chefin bei der Software AG.

    Paz Macdonald verfügt über einen Bachelor of Science (Hons) in Wirtschaftswissenschaften der Universität Loughborough und ein Graduiertendiplom in Marketing des Chartered Institute of Marketing.

  • Er ist der neue CTO der Software AG: Bernd Gross.

    Für den neuen CTO Bernd Gross ist IoT „viel mehr als nur Big Data oder Device-Management“.

Dr. Wolfram Jost trat 2009 mit der Übernahme von IDS Scheer in den Vorstand der Software AG ein und soll in dem Jahrzehnt, das seither vergangen ist, viel für das Unternehmen geleistet haben. „Er hat die Positionierung des Unternehmens im Markt der digitalen Transformation entscheidend vorangetrieben“, so Dr. Andreas Bereczky, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Software AG. „Seine Idee einer Plattform ermöglichte uns Differenzierung und verbesserte Wahrnehmung im Markt, insbesondere bei Branchenanalysten und Kunden.“

Vorstandsmitglied Dr. Stefan Sigg wird in einer erweiterten Rolle als Chief Product Officer für alle Bereiche des Produktportfolios der Firma zuständig sein, einschließlich Produktmanagement, Produktentwicklung und Support. Außerdem gab das Unternehmen bekannt, dass Bernd Gross ab sofort die Position des Chief Technology Officers (CTO) übernehmen wird. Er wird an den Vorstandsvorsitzenden, Sanjay Brahmawar, berichten. Gross sei ein ausgewiesener Experte für Geschäftsinnovationen in bedeutenden Branchen, die durch das Internet der Dinge in Verbindung mit Analyse- und Integrations-Software ermöglicht werden, heißt es seitens des Unternehmens. Er kam 2017 als CEO und Mitbegründer der IoT-Plattform Cumulocity aufgrund einer Akquisition zur Software AG und treibe dort die Entwicklung ihres IoT- und Cloud-Geschäfts voran.

Weiterhin wurde bekannt gegeben, dass Paz Macdonald ab dem 14. Januar als Chief Marketing Officer (CMO) zum Unternehmen kommen wird. Macdonald verfüge über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Technologie-Marketing und war zuletzt Vice President für Marketing EMEA und APAC bei MongoDB, einem Software-Anbieter für hybride Cloud-Datenbanken. Paz Macdonald werde von der UK-Zentrale der Software AG in Bracknell aus arbeiten und direkt an den Vorstandsvorsitzenden Sanjay Brahmawar berichten.

Bildquelle: Software AG

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok